20.12.2014
  • 15:49Maas stößt Neuregelungen für Kredite an

  • 15:35Schalke 04 verlängert mit Torjäger Huntelaar bis 2017

  • 15:14Bericht: Telekom verhandelt mit Springer über Verkauf von T-Online

  • 14:58Chinas Präsident warnt Demokratie-Aktivisten in Hongkong und Macau

  • 14:40Union wegen Edathy verärgert über SPD

  • 14:14Umfrage: Briten für Austritt aus EU

  • 13:55BA-Chef Weise: Mindestlohn hat kaum Folgen für den Arbeitsmarkt

  • 13:31Zweiter Vogelgrippefall in Niedersachsen bestätigt

  • 13:04Capital Stage will über 500 Millionen in Solarparks stecken

  • 12:42Nordkorea fordert gemeinsame Ermittlungen mit USA zu Hackerangriff

  • 12:20Raubüberfall im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe

  • 11:59Däubler-Gmelin für deutsche Ermittlungen zu CIA-Folter

  • 11:29EZB rechnet wegen Ölpreis-Talfahrt mit negativer Inflationsrate

  • 11:02Forscher filmen Fisch so tief im Meer wie nie zuvor

  • 10:40Engpässe bei Bio-Eiern wegen belasteten Futtermittels

  • 10:21UN-Chef Ban sieht Grund zu Optimismus im Kampf gegen Ebola

  • 10:00Pakistan: Tausende protestieren nach Schulmassaker gegen Taliban

  • 09:45Kubas Parlament stimmt für Annäherung

  • 09:27Göttingen: A7 nach Gefahrgut-Unfall weiter gesperrt

  • 09:06Neue Regelung: Migrantenkinder können Doppelpass behalten

Zurück zur Startseite

Alle Meldungen im Überblick

  • 15:49Maas stößt Neuregelungen für Kredite an

  • 15:35Schalke 04 verlängert mit Torjäger Huntelaar bis 2017

  • 15:14Bericht: Telekom verhandelt mit Springer über Verkauf von T-Online

  • 14:58Chinas Präsident warnt Demokratie-Aktivisten in Hongkong und Macau

  • 14:40Union wegen Edathy verärgert über SPD

  • 14:14Umfrage: Briten für Austritt aus EU

  • 13:55BA-Chef Weise: Mindestlohn hat kaum Folgen für den Arbeitsmarkt

  • 13:31Zweiter Vogelgrippefall in Niedersachsen bestätigt

  • 13:04Capital Stage will über 500 Millionen in Solarparks stecken

  • 12:42Nordkorea fordert gemeinsame Ermittlungen mit USA zu Hackerangriff

  • 12:20Raubüberfall im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe

  • 11:59Däubler-Gmelin für deutsche Ermittlungen zu CIA-Folter

  • 11:29EZB rechnet wegen Ölpreis-Talfahrt mit negativer Inflationsrate

  • 11:02Forscher filmen Fisch so tief im Meer wie nie zuvor

  • 10:40Engpässe bei Bio-Eiern wegen belasteten Futtermittels

  • 10:21UN-Chef Ban sieht Grund zu Optimismus im Kampf gegen Ebola

  • 10:00Pakistan: Tausende protestieren nach Schulmassaker gegen Taliban

  • 09:45Kubas Parlament stimmt für Annäherung

  • 09:27Göttingen: A7 nach Gefahrgut-Unfall weiter gesperrt

  • 09:06Neue Regelung: Migrantenkinder können Doppelpass behalten

  • 14:58Chinas Präsident warnt Demokratie-Aktivisten in Hongkong und Macau

  • 14:40Union wegen Edathy verärgert über SPD

  • 14:14Umfrage: Briten für Austritt aus EU

  • 12:42Nordkorea fordert gemeinsame Ermittlungen mit USA zu Hackerangriff

  • 11:59Däubler-Gmelin für deutsche Ermittlungen zu CIA-Folter

  • 10:00Pakistan: Tausende protestieren nach Schulmassaker gegen Taliban

  • 09:45Kubas Parlament stimmt für Annäherung

  • 09:06Neue Regelung: Migrantenkinder können Doppelpass behalten

  • 08:41Obama droht Nordkorea nach Hackerangriff auf Sony mit Konsequenzen

  • 07:41Linke fordert in Edathy-Affäre Ermittlungen gegen Ziercke

  • 06:44"Pegida"-Demos für SPD-Vize Stegner keine arglosen Bürger

  • 06:36Zentralrat der Juden nimmt Muslime vor "Pegida" in Schutz

  • 06:26Reisende aus den USA vor Terrorismus im Ausland gewarnt

  • 06:01Israel fliegt Luftangriff auf Gazastreifen

  • 05:54USA sehen Nordkorea hinter Sony-Hack

  • 23:43Sony verteidigt Film-Rückzieher

  • 23:12USA untersagen Handel mit Krim

  • 22:22Nordkorea weist Hacker-Vorwürfe aus den USA zurück

  • 21:59Obama erwartet in Kuba keinen "Wandel über Nacht"

  • 21:10"Titanic"-Schau in Speyer zeigt Funde und Passagierschicksale

  • 15:49Maas stößt Neuregelungen für Kredite an

  • 15:14Bericht: Telekom verhandelt mit Springer über Verkauf von T-Online

  • 13:55BA-Chef Weise: Mindestlohn hat kaum Folgen für den Arbeitsmarkt

  • 13:04Capital Stage will über 500 Millionen in Solarparks stecken

  • 11:29EZB rechnet wegen Ölpreis-Talfahrt mit negativer Inflationsrate

  • 07:23Streik bei Amazon: Beschäftigte setzen Ausstand fort

  • 23:07ADAC-Test: E-Autos auf lange Sicht teurer als klassische Pkw

  • 22:41S&P senkt Rating der Ukraine

  • 20:45T-Mobile USA muss Kunden in Millionenhöhe entschädigen

  • 19:54EU zieht wegen US-Flugzeug-Subventionen erneut vor WTO

  • 19:33BayernLB verklagt Ecclestone wegen Formel-1-Deal

  • 17:24Ver.di ruft an vier Amazon-Standorten zu Streiks bis Heiligabend auf

  • 12:30Österreich verklagt BayernLB auf 3,5 Milliarden Euro

  • 10:56Verfassungsgericht: Suhrkamp-Umwandlung kann weiter gehen

  • 09:28GfK-Umfrage: Kauflaune der Deutschen auf Acht-Jahres-Hoch

  • 09:09Studie: Bundesbürger verreisten so viel wie nie zuvor

  • 05:48Ver.di setzt Streiks bei Amazon fort

  • 05:40Steuereinnahmen des Bundes im November um 7,3 Prozent gestiegen

  • 23:38Luxemburg sagt EU-Kommission Kooperation bei Steuerdaten zu

  • 22:40Auch in Niedersachsen vergiftetes Bio-Futter für Legehennen

  • 15:35Schalke 04 verlängert mit Torjäger Huntelaar bis 2017

  • 13:31Zweiter Vogelgrippefall in Niedersachsen bestätigt

  • 12:20Raubüberfall im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe

  • 11:02Forscher filmen Fisch so tief im Meer wie nie zuvor

  • 10:40Engpässe bei Bio-Eiern wegen belasteten Futtermittels

  • 10:21UN-Chef Ban sieht Grund zu Optimismus im Kampf gegen Ebola

  • 09:27Göttingen: A7 nach Gefahrgut-Unfall weiter gesperrt

  • 08:06Ärzte ohne Grenzen beklagen zu geringe Hilfe für Ebola-Opfer

  • 07:09Nach Kindermord in Australien findet Polizei am Tatort Messer

  • 23:30Australien: Mutter der toten Kinder verhaftet

  • 21:37Olympia-Star Phelps bekommt Bewährung für Alkohol am Steuer

  • 16:14Instagram löscht Millionen von Spam-Konten

  • 15:23Franziskaner wegen dubioser Finanzgeschäfte am Rande der Pleite

  • 14:55Nach Raubmord in Supermarkt: Polizei nahm den Falschen fest

  • 14:43Keine neuen Vogelgrippe-Fälle - Einschränkungen gelockert

  • 13:25Berlin: Gericht erlaubt umstrittenes "Körperwelten"-Museum

  • 10:16Jeder vierte Europäer ist zu viel Lärm ausgesetzt

  • 08:48Paulo Coelho bietet Sony 100.000 Dollar für Rechte an Nordkorea-Film

  • 06:44Acht Kinder in Haus in Australien erstochen

  • 21:42Bundestag für Neuausrichtung der Deutschen Welle zum Nachrichtensender

  • 16:08Freitag gewinnt in Engelberg

  • 15:54Euroleague: Schwere Gegner für Alba

  • 15:42Huntelaar verlängert bis 2017

  • 15:40ManCity zieht mit Chelsea gleich

  • 15:14Alle Titel nach Thüringen

  • 15:03Flyers: Zepp steht vor NHL-Debüt

  • 14:46Keine Tore in Nürnberg - St.Pauli siegt

  • 14:19DSV-Trio geht leer aus

  • 14:14Svendsen siegt - Kühn bester Deutscher

  • 13:35Jansrud bleibt das Maß der Dinge

  • 12:58Deutsche Kombinierer in Führung

  • 12:52Real Mallorca: Claassen neuer Chef

  • 12:47Ice Tigers entlassen Coach Tuomie

  • 12:03Abfahrt: Rebensburg starke Zweite

  • 11:58Domratschewa gewinnt Verfolgung

  • 11:32Fessel Zweite hinter Björgen

  • 11:29Grand Prix Special: Schürmann Zweite

  • 10:25Boston Celtics schlagen Minnesota

  • 10:06Artut chancenlos gegen "The Power"

  • 08:58Bruins verlieren bei den Jets

merkzettel

heute plus Hinter den Nachrichten-Kulissen

Sendungsmacher stehen Rede und Antwort

Was Sie schon immer von unseren Moderatoren, Korrespondenten und Redakteuren wissen wollten. Jetzt haben Sie das Wort - immer freitags 19.30 Uhr bei heuteplus auf ZDFinfo. Wir sammeln die ganze Woche Fragen, Kritik und Anregungen zu unseren heute-Nachrichten und den Top-Themen der Woche. Diskutieren Sie mit - während der Sendung live hier im Chat oder schon vorab bei Twitter #heuteplus sowie unter heute.de auf Facebook. E-Mails schicken Sie an heuteplus@zdf.de. 

Sendungsbereich: heute-Nachrichten

Diese Anwendung benötigt Frameunterstützung.

Freitags nach den 19 Uhr heute-Nachrichten geht es hoch her im Studio. Der Moderator geht um den großen Tisch herum, der Schlussredakteur verlässt seinen Platz in der Regie und eilt ins Studio, ein Kameramann schnappt sich die Handkamera und der Gastgeber der "heute plus" geht auf Position.

Denn schon wenige Minuten nach der Verabschiedung in der "heute" heißt es wieder "Guten Abend" aus dem Nachrichten-Studio. Wir freuen uns auf Ihre Fragen zur Redaktion, zum Studio, zu den Nachrichten - aktuell oder ganz persönlich. Unsere Moderatoren Petra Gerster, Barbara Hahlweg und Matthias Fornoff stellen sich. Machen Sie mit!

Zu sehen ist die Sendung in ZDFinfo und im Livestream. Nach der Sendung beantwortet meist einer der Redaktionsleiter weitere Fragen im Chat.

Wie geht's?

Sie können Ihre Fragen über verschiedene Wege loswerden:

Im Chat:

Den Chat findet Sie jeden Freitag ab 19 Uhr auf dieser Seite.

Videofragen bei youtube:

Schnappen Sie sich Ihr Smartphone oder eine Kamera und laden Sie Ihre Videofrage bei youtube hoch. Link bitte an heuteplus@zdf.de.

Per Twitter:

Wir sammeln die ganze Woche Ihre Fragen bei Twitter unter #heuteplus.

Bei Facebook:

Diskutieren Sie mit unter heute.de bei facebook.

Per Mail:
Jederzeit, nicht nur während der Sendung an heuteplus@zdf.de .

21.02.2014
  1. Drucken
  2. Merken
  3. Versenden
  4. Teilen auf:

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen