06.07.2015
  • 21:46UN: Erfolge im Kampf gegen Armut und Hunger

  • 21:19Schwule und lesbische Ampelpärchen in München

  • 20:56Koalition einigt sich bei Erbschaftsteuer-Reform

  • 20:31Merkel und Hollande drängen Tsipras zu "präzisen" Vorschlägen

  • 20:14EZB: Keine Erhöhung der Notfall-Kredite für griechische Banken

  • 19:51Papst fordert in Ecuador mehr Rechte für Minderheiten

  • 19:15Immer mehr Güter auf deutschen Straßen

  • 18:57AfD: Lucke-Flügel plant Umfrage über Gründung neuer Partei

  • 18:24Tsipras will mit Geldgebern über Umschuldung verhandeln

  • 18:07Zschäpe bekommt vierten Verteidiger

  • 17:47Tsakalotos neuer griechischer Finanzminister

  • 17:39Froome fährt ins Gelbe Trikot

  • 17:25Spanien: Regierung ruft höchste Waldbrandgefahr aus

  • 17:03IWF zu Hilfen für Griechenland bereit

  • 16:30Ungarn verschärft Asylrecht

  • 16:09Billigtochter Eurowings ist Stolperstein bei Tarifverhandlungen

  • 15:53Tsipras: Neue Vorschläge

  • 15:12Keine Panik beim DAX nach Abstimmung in Griechenland

  • 14:47Lufthansa: Schlichtung gescheitert

  • 14:25Österreich klagt gegen öffentliche Förderung von britischem AKW

Zurück zur Startseite

Alle Meldungen im Überblick

  • 21:46UN: Erfolge im Kampf gegen Armut und Hunger

  • 21:19Schwule und lesbische Ampelpärchen in München

  • 20:56Koalition einigt sich bei Erbschaftsteuer-Reform

  • 20:31Merkel und Hollande drängen Tsipras zu "präzisen" Vorschlägen

  • 20:14EZB: Keine Erhöhung der Notfall-Kredite für griechische Banken

  • 19:51Papst fordert in Ecuador mehr Rechte für Minderheiten

  • 19:15Immer mehr Güter auf deutschen Straßen

  • 18:57AfD: Lucke-Flügel plant Umfrage über Gründung neuer Partei

  • 18:24Tsipras will mit Geldgebern über Umschuldung verhandeln

  • 18:07Zschäpe bekommt vierten Verteidiger

  • 17:47Tsakalotos neuer griechischer Finanzminister

  • 17:39Froome fährt ins Gelbe Trikot

  • 17:25Spanien: Regierung ruft höchste Waldbrandgefahr aus

  • 17:03IWF zu Hilfen für Griechenland bereit

  • 16:30Ungarn verschärft Asylrecht

  • 16:09Billigtochter Eurowings ist Stolperstein bei Tarifverhandlungen

  • 15:53Tsipras: Neue Vorschläge

  • 15:12Keine Panik beim DAX nach Abstimmung in Griechenland

  • 14:47Lufthansa: Schlichtung gescheitert

  • 14:25Österreich klagt gegen öffentliche Förderung von britischem AKW

  • 21:46UN: Erfolge im Kampf gegen Armut und Hunger

  • 20:56Koalition einigt sich bei Erbschaftsteuer-Reform

  • 20:31Merkel und Hollande drängen Tsipras zu "präzisen" Vorschlägen

  • 20:14EZB: Keine Erhöhung der Notfall-Kredite für griechische Banken

  • 19:51Papst fordert in Ecuador mehr Rechte für Minderheiten

  • 18:57AfD: Lucke-Flügel plant Umfrage über Gründung neuer Partei

  • 18:24Tsipras will mit Geldgebern über Umschuldung verhandeln

  • 18:07Zschäpe bekommt vierten Verteidiger

  • 17:47Tsakalotos neuer griechischer Finanzminister

  • 17:03IWF zu Hilfen für Griechenland bereit

  • 16:30Ungarn verschärft Asylrecht

  • 15:53Tsipras: Neue Vorschläge

  • 15:12Keine Panik beim DAX nach Abstimmung in Griechenland

  • 14:05Irak: Luftwaffe bombardiert versehentlich Bagdad

  • 13:38Bundesregierung: Keine Basis für Verhandlungen

  • 12:33EU: Eurozone ist stabil

  • 11:54Eurogruppe erwartet neue Vorschläge

  • 11:40Nach Streik-Ende: Viele Briefe und Pakete bleiben noch liegen

  • 11:02Wieder Anschläge in Nigeria

  • 10:40Atom-Verhandlungen mit Iran

  • 19:15Immer mehr Güter auf deutschen Straßen

  • 16:09Billigtochter Eurowings ist Stolperstein bei Tarifverhandlungen

  • 14:47Lufthansa: Schlichtung gescheitert

  • 14:25Österreich klagt gegen öffentliche Förderung von britischem AKW

  • 12:28Air Berlin will sich weiter gesund schrumpfen

  • 11:55Gericht billigt Prokon-Insolvenzplan

  • 10:52Daimler steigert Pkw-Absatz im Juni um ein Fünftel

  • 21:25China: Regierung stemmt sich gegen Börsencrash

  • 18:30Post-Tarifstreit beigelegt

  • 16:57Post-Tarifstreit beigelegt

  • 06:30Bundesrechnungshof fordert mehr Investitionen in Straßen

  • 21:54Post-Streik: Einigung scheint möglich

  • 12:57Klimaanlagen verschieben Lastspitzen der Stromanbieter - Windenergie hilft

  • 10:22RWE plant offenbar radikalen Konzernumbau

  • 08:35Zähes Ringen: Tarifrunde bei der Post geht weiter

  • 07:22Studie: Immobilienkauf trotz hoher Preise fast überall lohnend

  • 21:55DAX schließt vor Referendum in Griechenland mit leichten Verlusten

  • 21:23Alter Berliner Flughafen länger am Netz - Müller Aufsichtsratschef

  • 19:43Zähes Ringen um Post-Abschluss

  • 19:15Tarifverhandlung für Lufthansa-Personal auf Ende September vertagt

  • 21:19Schwule und lesbische Ampelpärchen in München

  • 17:25Spanien: Regierung ruft höchste Waldbrandgefahr aus

  • 13:15Patient auf den Philippinen mit Mers infiziert

  • 11:31Brennpunkt Freibad: Massenschlägerei in Berlin

  • 10:19Dalai Lama feiert 80. Geburtstag

  • 10:14250 Kilogramm Elfenbein beschlagnahmt

  • 09:04Verletzte bei Busunfall auf der A5

  • 06:57Statt Wespennest: Mann fackelt Gartenlaube ab

  • 06:38Nach Hitze: Deutschland kühlt etwas ab

  • 05:45Papst Franziskus besucht Ecuador

  • 22:38Hitzewelle: Badetote und Unwetter

  • 21:58Auto rast in Eisdiele - zwei Tote

  • 19:15Mit Jordan-Wasser: Prinzessin Charlotte ist getauft

  • 16:52Arsen in Reiswaffeln - Bundesinstitut warnt vor häufigem Verzehr

  • 16:02Mehrere Tote durch Hitze und Unwetter - DLRG warnt vor Leichtsinn

  • 15:09Scholz: UNESCO-Ernennung "große Ehre"

  • 14:04Gomringer gewinnt Bachmann-Preis

  • 13:44Christopher-Street-Day: Conchita Wurst eröffnet bunte Demo in Köln

  • 12:54Thailand: Fünf Tote bei Unfall im Zoo

  • 10:51UNESCO ernennt Hamburger Speicherstadt zum Weltkulturerbe

  • 21:43Cancellara muss aufgeben

  • 20:42Federer spaziert ins Viertelfinale

  • 20:24Chinesen übernehmen FC Sochaux

  • 20:19Darmstadt verpflichtet Rausch

  • 18:57Murray und Wawrinka im Viertelfinale

  • 18:36FIFA sperrt chilenischen Funktionär

  • 18:33Van Basten kehrt zu Oranje-Team zurück

  • 17:54Pirlo-Wechsel nach New York perfekt

  • 17:39Froome fährt ins Gelbe Trikot

  • 17:21Union Berlin holt Bobby Wood

  • 16:35Schwerer Sturz auf dritter Etappe

  • 15:36Serena lässt Venus keine Chance

  • 15:21Nani wechselt zu Fenerbahce

  • 15:08"Pokal-Schlange!" in Duisburg

  • 15:00Vandeweghe und Keys weiter

  • 14:51Cancellara: "Meine letzte Tour"

  • 14:2838 Schwimmer zur WM nach Kasan

  • 14:04U19-EM ohne Baumgartl und Parker

  • 13:49DBB: Fleming wird kein Nugget

  • 13:44Tripcke bleibt DEL-Geschäftsführer

merkzettel

heute plus Hinter den Nachrichten-Kulissen

Sendungsmacher stehen Rede und Antwort

Was Sie schon immer von unseren Moderatoren, Korrespondenten und Redakteuren wissen wollten. Jetzt haben Sie das Wort - immer freitags 19.30 Uhr bei heuteplus auf ZDFinfo. Wir sammeln die ganze Woche Fragen, Kritik und Anregungen zu unseren heute-Nachrichten und den Top-Themen der Woche. Diskutieren Sie mit - während der Sendung live hier im Chat oder schon vorab bei Twitter #heuteplus sowie unter heute.de auf Facebook. E-Mails schicken Sie an heuteplus@zdf.de. 

Sendungsbereich: heute-Nachrichten

Diese Anwendung benötigt Frameunterstützung.

Freitags nach den 19 Uhr heute-Nachrichten geht es hoch her im Studio. Der Moderator geht um den großen Tisch herum, der Schlussredakteur verlässt seinen Platz in der Regie und eilt ins Studio, ein Kameramann schnappt sich die Handkamera und der Gastgeber der "heute plus" geht auf Position.

Denn schon wenige Minuten nach der Verabschiedung in der "heute" heißt es wieder "Guten Abend" aus dem Nachrichten-Studio. Wir freuen uns auf Ihre Fragen zur Redaktion, zum Studio, zu den Nachrichten - aktuell oder ganz persönlich. Unsere Moderatoren Petra Gerster, Barbara Hahlweg und Matthias Fornoff stellen sich. Machen Sie mit!

Zu sehen ist die Sendung in ZDFinfo und im Livestream. Nach der Sendung beantwortet meist einer der Redaktionsleiter weitere Fragen im Chat.

Wie geht's?

Sie können Ihre Fragen über verschiedene Wege loswerden:

Im Chat:

Den Chat findet Sie jeden Freitag ab 19 Uhr auf dieser Seite.

Videofragen bei youtube:

Schnappen Sie sich Ihr Smartphone oder eine Kamera und laden Sie Ihre Videofrage bei youtube hoch. Link bitte an heuteplus@zdf.de.

Per Twitter:

Wir sammeln die ganze Woche Ihre Fragen bei Twitter unter #heuteplus.

Bei Facebook:

Diskutieren Sie mit unter heute.de bei facebook.

Per Mail:
Jederzeit, nicht nur während der Sendung an heuteplus@zdf.de .

21.02.2014
  1. Drucken
  2. Merken
  3. Versenden
  4. Teilen auf:

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen