25.09.2016
  • 15:15Snowden bekommt Kasseler Bürgerpreis

  • 14:38Schweizer stimmen für mehr Befugnisse des nationalen Geheimdienstes

  • 14:03Steinwurf auf Autobahn - Familie schwer verletzt

  • 13:40Streit wegen Drogen: 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt

  • 12:48Westliche Außenminister: Geduld mit Russland nicht unbegrenzt

  • 12:24Türkei: Syrisches Regime begeht Kriegsverbrechen am eigenen Volk

  • 11:55IWF zu Griechenland: Schuldenerlass unumgänglich

  • 11:34Jordanien: Attentäter erschießt islamkritischen Autor

  • 11:30Aus für Labbadia, Gisdol Favorit

  • 10:53Vor Referendum: Angst vor neuer Gewalt auf dem Balkan

  • 10:24Tausende Mexikaner aus Protest gegen Homo-Ehe auf der Straße

  • 09:56Explosion in Budapest - Zwei Polizisten verletzt

  • 09:25Schweizer stimmen über mehr Befugnisse für Geheimdienst ab

  • 08:57Brand in Flüchtlingsheim - kein fremdenfeindliches Tatmotiv

  • 08:29Agrarminister Schmidt: Entspannung in Milchkrise nicht überbewerten

  • 08:06Umfrage: Die meisten Deutschen finden Selfiesticks peinlich

  • 07:35Nobelpreisträger: Globale Geldschwemme hilft Wachstum nicht

  • 07:08Feuer auf Öltanker im Golf von Mexiko

  • 06:39UN-Sicherheitsrat tagt zu Gewalt in Syrien

  • 06:04Polizei von Charlotte veröffentlicht Videos von tödlichen Schüssen

Zurück zur Startseite

Alle Meldungen im Überblick

  • 15:15Snowden bekommt Kasseler Bürgerpreis

  • 14:38Schweizer stimmen für mehr Befugnisse des nationalen Geheimdienstes

  • 14:03Steinwurf auf Autobahn - Familie schwer verletzt

  • 13:40Streit wegen Drogen: 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt

  • 12:48Westliche Außenminister: Geduld mit Russland nicht unbegrenzt

  • 12:24Türkei: Syrisches Regime begeht Kriegsverbrechen am eigenen Volk

  • 11:55IWF zu Griechenland: Schuldenerlass unumgänglich

  • 11:34Jordanien: Attentäter erschießt islamkritischen Autor

  • 11:30Aus für Labbadia, Gisdol Favorit

  • 10:53Vor Referendum: Angst vor neuer Gewalt auf dem Balkan

  • 10:24Tausende Mexikaner aus Protest gegen Homo-Ehe auf der Straße

  • 09:56Explosion in Budapest - Zwei Polizisten verletzt

  • 09:25Schweizer stimmen über mehr Befugnisse für Geheimdienst ab

  • 08:57Brand in Flüchtlingsheim - kein fremdenfeindliches Tatmotiv

  • 08:29Agrarminister Schmidt: Entspannung in Milchkrise nicht überbewerten

  • 08:06Umfrage: Die meisten Deutschen finden Selfiesticks peinlich

  • 07:35Nobelpreisträger: Globale Geldschwemme hilft Wachstum nicht

  • 07:08Feuer auf Öltanker im Golf von Mexiko

  • 06:39UN-Sicherheitsrat tagt zu Gewalt in Syrien

  • 06:04Polizei von Charlotte veröffentlicht Videos von tödlichen Schüssen

  • 15:15Snowden bekommt Kasseler Bürgerpreis

  • 14:38Schweizer stimmen für mehr Befugnisse des nationalen Geheimdienstes

  • 12:48Westliche Außenminister: Geduld mit Russland nicht unbegrenzt

  • 12:24Türkei: Syrisches Regime begeht Kriegsverbrechen am eigenen Volk

  • 10:53Vor Referendum: Angst vor neuer Gewalt auf dem Balkan

  • 09:25Schweizer stimmen über mehr Befugnisse für Geheimdienst ab

  • 06:39UN-Sicherheitsrat tagt zu Gewalt in Syrien

  • 00:16Präsidentenwahl in Estland erneut gescheitert

  • 00:03New York Times schlägt sich im Wahlkampf auf Clintons Seite

  • 23:42Tausende Polen demonstrieren erneut gegen Regierung

  • 23:28Ted Cruz will früheren Rivalen Trump unterstützen

  • 23:10Hollande will Flüchtlinge aus Calais auf ganz Frankreich verteilen

  • 22:44Obama legt Veto gegen 9/11-Gesetz ein

  • 22:23Syrische Regierung glaubt an militärischen Sieg

  • 21:30Gauck würdigt Mannheimer als großartigen Menschen

  • 21:06Obama eröffnet erstes Museum zur Afroamerikanischen Geschichte

  • 20:25Kerry fordert sofortigen Stopp von Luftangriffen auf Aleppo

  • 20:02Griechenland bittet EU-Grenzschützer um Hilfe

  • 19:15Merkel will weitere Flüchtlingsdeals mit Drittstaaten

  • 18:49Tausende Finnen demonstrieren gegen Rechtsextremismus

  • 11:55IWF zu Griechenland: Schuldenerlass unumgänglich

  • 08:29Agrarminister Schmidt: Entspannung in Milchkrise nicht überbewerten

  • 07:35Nobelpreisträger: Globale Geldschwemme hilft Wachstum nicht

  • 07:08Feuer auf Öltanker im Golf von Mexiko

  • 22:00Moddy's stuft Kreditwürdigkeit der Türkei herab

  • 12:22Keime in Produktion - Hochwald ruft H-Milch zurück

  • 09:34Erste Klage gegen Yahoo nach Diebstahl von 500 Millionen Kundendaten

  • 07:22BDA-Präsident warnt vor Schäden für die Wirtschaft durch Fremdenfeindlichkeit

  • 06:10Mexiko will fünftgrößter Autobauer werden

  • 00:05Schenker-Chef Thewes tritt Haftstrafe in Singapur an

  • 22:42Berichte: Befragung des Audi-Chefs ergab keinen konkreten Verdacht

  • 18:56Neue IT-Panne: Umsätze auf Deutsche- Bank-Konten verzögert angezeigt

  • 16:59Vereinigung Cockpit lehnt Lufthansa-Tarifvorstoß ab

  • 14:31Post-Chef Appel erwartet 100.000 neue Arbeitsplätze im Konzern

  • 14:18Zerschlagungspläne für Kaiser's Tengelmann zunächst gestoppt

  • 13:28Milliardendeal: Indien kauft 36 französische Rafale-Jagdbomber

  • 12:02Kräftiges Auftragsplus auf dem Bau in Deutschland

  • 10:54Stromnetzbetreiber erhöht Netzentgelte um 80 Prozent

  • 10:12Chinesische Wanda-Gruppe steigt bei Sony Pictures ein

  • 06:40Tengelmann-Krisengipfel bringt kein Ergebnis

  • 14:03Steinwurf auf Autobahn - Familie schwer verletzt

  • 13:40Streit wegen Drogen: 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt

  • 11:34Jordanien: Attentäter erschießt islamkritischen Autor

  • 10:24Tausende Mexikaner aus Protest gegen Homo-Ehe auf der Straße

  • 09:56Explosion in Budapest - Zwei Polizisten verletzt

  • 08:57Brand in Flüchtlingsheim - kein fremdenfeindliches Tatmotiv

  • 08:06Umfrage: Die meisten Deutschen finden Selfiesticks peinlich

  • 06:04Polizei von Charlotte veröffentlicht Videos von tödlichen Schüssen

  • 05:48US-Polizei fasst Amokschützen im Bundesstaat Washington

  • 00:31Toter auf Dach von Berliner U-Bahn entdeckt

  • 20:40Mitschüler soll Zwölfjährigen lebensgefährlich verletzt haben

  • 19:40Nach tödlichen Schüssen in Mall: Polizei sucht weiter nach Täter

  • 17:56Schwerer Verkehrsunfall nach mutmaßlich illegalem Autorennen

  • 17:25Harry Potter zaubert wieder - Achter Band erscheint in Deutschland

  • 12:52Artenschutzkonferenz fordert härteres Vorgehen gegen Elfenbeinschmuggel

  • 11:30Holocaust-Überlebender Max Mannheimer mit 96 Jahren gestorben

  • 09:10Verdacht auf Brandstiftung in Flüchtlingsheim in Mecklenburg-Vorpommern

  • 08:54Bundesländer bereiten Rettungsdienste auf Terrorfall vor

  • 06:59USA: Fünf Menschen in Einkaufszentrum erschossen

  • 05:54Proteste in US-Großstadt Charlotte gehen weiter

  • 15:31Sieg für den Deutschland-Achter

  • 15:21Nürnberg übergibt die Rote Laterne

  • 15:01250.Ligatreffer von Totti

  • 14:54Bradl Zehnter, Marquez siegt

  • 13:33Siegemund weiter, Lisicki draußen

  • 13:14Folger wird Zehnter in Alcaniz

  • 12:48Katar holt Trainer Fossati zurück

  • 12:00Binder vorzeitig Moto3-Weltmeister

  • 11:54Dritter Sieg für Aberu Kebede

  • 11:41Bekele knapp am Marathon-Rekord vorbei

  • 11:30Aus für Labbadia, Gisdol Favorit

  • 10:35Schlüsselbeinbruch bei Marcel Sieberg

  • 10:021860 mehrere Wochen ohne Degenek

  • 09:55FCA: Bobadilla droht lange Pause

  • 09:50Wozniacki gewinnt Turnier in Tokio

  • 09:41Russ plant Comeback für Rückrunde

  • 09:36Kanada erreicht World-Cup-Finale

  • 09:3324.Meistertitel für Rosenborg

  • 00:47Hazard: Haben die Fans hinter uns

  • 23:07Beerbaum mit glanzvollem Abschied

merkzettel

Biathlon-WM | Männerstaffel Silber für deutsches Team - Gold an Norwegen

VideoLesser: "Eine gewonnene Silbermedaille"
Sven Fischer und Alexander Ruda analysieren das Staffelrennen der Männer bei der Biathlon-WM in Oslo. Zudem: Interviews mit dem deutschen Quartett, geführt von Nils Kaben.

Sven Fischer und Alexander Ruda analysieren das Staffelrennen der Männer bei der Biathlon-WM in Oslo. Zudem: Interviews mit dem deutschen Quartett, geführt von Nils Kaben.

(12.03.2016)

VideoMänner-Staffel holt WM-Silber
Nach einem packenden Rennen über 4 x 7,5 km konnte sich die DSV-Staffel mit Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Pfeiffer und Simon Schempp hinter Norwegen und vor Kanada über WM-Silber in Oslo freuen.

Nach einem packenden Rennen durfte sich die DSV-Staffel mit Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Pfeiffer und Simon Schempp hinter Norwegen und vor Kanada über Silber bei der Biathlon-WM freuen.

(12.03.2016)

VideoKirchner: "Jungs waren gut drauf"
Nach dem WM-Silber der Herren-Staffel bei der Biathlon-WM in Oslo spricht Bundestrainer Martin Kirchner im Interview bei Nils Kaben über den Medaillengewinn und gibt ein erstes Resümee der Titelkämpfe

Nach dem WM-Silber der Männer-Staffel bei der Biathlon-WM in Oslo spricht Bundestrainer Mark Kirchner im Interview mit Nils Kaben über den Medaillengewinn und zieht ein erstes Fazit der Titelkämpfe.

(12.03.2016)

VideoFlower-Ceremony Männer-Staffel
Die Flower-Ceremony mit der deutschen Herren-Staffel (Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp), die in Oslo hinter Norwegen und vor Kanada Silber gewinnen konnte.

Die Flower-Ceremony mit der DSV-Staffel (Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp), die bei der WM in Oslo hinter Norwegen und vor Kanada Silber gewann.

(12.03.2016)

Die deutsche Männerstaffel hat bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Oslo die Silbermedaille erkämpft. Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp mussten sich nach 4 x 7,5 km nur dem Gastgeber-Quartett aus Norwegen geschlagen geben. 

Insgesamt leistete sich das deutsche Team fünf Nachlader und hatte 11,5 Sekunden Rückstand
Links
Wintersport-Liveticker
Wintersport-Liveticker mobil
auf die Sieger. Bronze ging überraschend an das Quartett aus Kanada. Für die deutschen Männer war es am Holmenkollen die erste Medaille. "Ich habe am Ende nochmal versucht aufzuschließen. Aber zweiter Platz, Vizeweltmeister - wir freuen uns sehr", sagte Schempp dem ZDF. Peiffer ergänzte: "Das Ergebnis ist klasse. Simon hat es am Ende super gemacht, wir freuen uns über diese Medaille."

Norweger zu stark

Selbst ein Feueralarm im Hotel in der Nacht vor dem Rennen konnte die deutschen Skijäger  nicht von ihrem Silber-Lauf abhalten. Nur gegen die starken Norweger, die sich wie ihre Frauen-Staffel am Freitag den Titel sicherten, war kein Kraut gewachsen.


Vor allem bei Schlussläufer Schempp könnte das Erfolgserlebnis im Team noch einmal
Biathlon-WM im ZDF
  • Sonntag 13.03.
    12.45 Uhr: Damen, 12,5 km Massenstart
    15.45 Uhr: Herren, 15 km Massenstart

Moderator: Alexander Ruda
Experte: Sven Fischer
Reporter: Christoph Hamm, Herbert Fritzenwenger

Kräfte für den abschließenden Massenstart freisetzen. Nach den schwachen Auftritten in den bisherigen Einzelrennen ist der Sonntag für Deutschlands Vorzeigeläufer bei den Titelkämpfen am Holmenkollen die letzte Chance auf die erste Einzelmedaille seiner Karriere.

Schempp stark

Im Team-Wettkampf am vorletzten WM-Tag schöpfte Schempp jedenfalls Mut. Der Uhinger durfte beim letzten Schießen sogar noch kurz von Gold träumen, benötigte dann

weitere Videos

Dahlmeier: "Das ist absolut gigantisch"

Dahlmeier

Björndalen: "Ich war superstark heute"

Ole Einar Björndalen

Dorin-Habert: "Alles geht so leicht"

Dorint-Habert

Massenstart der Frauen in voller Länge

Massenstart Damen

Massenstart der Männer in voller Länge

Biathlon-WM Massenstart

Mehr Wintersport am 13.3.16

kompakt
aber einen Nachlader. Gegen den Norweger Emil Hegle Svendsen zog er dann aber den Kürzeren.

Zuvor war schon auf Lesser (Frankenhain), bei der WM im vergangenen Jahr in Kontiolahti zusätzlich zum Staffel-Titel noch mit Verfolgungs-Gold dekoriert, zu Beginn wie so oft Verlass gewesen. Der Thüringer, der vor allem den Kampf Mann gegen Mann liebt, gab beim Schießen das Tempo vor und überzeugte auch in der Loipe mit einem guten Auftritt.

Startläufer Lesser zufrieden

"Ich bin sehr zufrieden. Das war ein guter Rhythmus, ich habe die anderen unter Druck gesetzt", sagte der 27-Jährige, der nach seiner fehlerfreien Vorstellung Doll mit 7,2 Sekunden Vorsprung als Führenden auf die Strecke schickte. Und Doll (Breitnau), mit 25 Jahren der
ZITAT
Ich war sehr aufgeregt, habe die Nacht durchgemacht.
Benedikt Doll
Jüngste im DSV-Quartett, hielt dem Druck trotz offensichtlich leichter Materialprobleme stand.


Zwar musste er liegend die erste Ersatzpatrone des deutschen Teams nutzen, eine weitere folgte beim stehend Anschlag. Weil Doll aber auf der Schlussrunde die allerletzten Kraftreserven mobilisierte, lagen die DSV-Skijäger auch zur Halbzeit auf Medaillenkurs. "Ich war sehr aufgeregt, habe die Nacht durchgemacht. Ich bin daher sehr glücklich, dass alles gut ging", sagte Doll.

Schon Peiffer auf Medaillenkurs

An Position drei musste Peiffer Norwegen und Kanada nach dem ersten Schießen und
Links
Deutsche Staffel holt Bronze - Gold für Norwegen
Viertes Gold für Fourcade - Lesser bester Deutscher
Dahlmeier gewinnt Gold in der Verfolgung
Dahlmeier erkämpft sich Bronze
Biathlon-WM in Zahlen
Biathlon-Videos
Mehr zur Biathlon-WM
einem Nachlader ziehen lassen. Beim zweiten Anschlag überholte der frühere Sprint-Weltmeister aus Clausthal-Zellerfeld aber den Kanadier Scott Gow wieder - Edelmetall war auch wegen des deutlichen Rückstands der hoch gehandelten Franzosen und Österreicher schon zu diesem Zeitpunkt praktisch sicher.


Zum WM-Abschluss stehen am Sonntag (ab 13.00 Uhr/ZDF) die Massenstarts auf dem Programm. Zunächst greift Verfolgungs-Weltmeisterin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) nach ihrer fünften Medaille. Im Anschluss geht es für Schempp und Co. um ein versöhnliches Ende der Titelkämpfe.

Keine Daten

12.03.2016, Quelle: sid/dpa
  1. Drucken
  2. Merken
  3. Versenden
  4. Teilen auf:

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen