27.06.2016
  • 20:24Brexit: Easyjet kappt Gewinnprognose

  • 20:02Vier Verletzte bei Explosion in Frankfurter Cafe - Unfall vermutet

  • 19:512:0 - Italien schockt Spanien

  • 19:20Brexit-Votum: EU-Kommission vertagt Glyphosat-Entscheidung

  • 18:54Snowden scheitert mit Klage in Norwegen

  • 18:29Ver.di-Chef fordert Mindestlohn in Richtung zehn Euro

  • 17:58Cameron: Noch keine formalen Gespräche über den Brexit

  • 17:31Rechtsanwälte stellen Anzeige gegen türkischen Präsidenten

  • 17:06EU-Kommission berät über die Zukunft von Glyphosat

  • 16:40Erdogan entschuldigt sich für Abschuss von russischem Kampfjet

  • 16:17Spanische Sozialisten lehnen Große Koalition mit Konservativen ab

  • 16:00Britische Tories wollen bis September Camerons Nachfolge regeln

  • 15:32Kerry ruft EU zur Besonnenheit nach Brexit-Referendum auf

  • 15:20Papst: Kirche soll sich bei benachteiligten Gruppen entschuldigen

  • 15:03Passwörter von Telekom-Kunden im Netz entdeckt

  • 14:46Bund sucht Betreiber für Lkw-Maut-System

  • 14:38Brexit: Berlin fordert Klarheit

  • 14:15Künstler Manfred Deix gestorben - Karikaturist für "Stern" und "Spiegel"

  • 13:57Rajoy will zuerst mit Sozialisten über Regierungsbildung sprechen

  • 13:36Türkei:Israel will Entschädigung zahlen

Zurück zur Startseite

Alle Meldungen im Überblick

  • 20:24Brexit: Easyjet kappt Gewinnprognose

  • 20:02Vier Verletzte bei Explosion in Frankfurter Cafe - Unfall vermutet

  • 19:512:0 - Italien schockt Spanien

  • 19:20Brexit-Votum: EU-Kommission vertagt Glyphosat-Entscheidung

  • 18:54Snowden scheitert mit Klage in Norwegen

  • 18:29Ver.di-Chef fordert Mindestlohn in Richtung zehn Euro

  • 17:58Cameron: Noch keine formalen Gespräche über den Brexit

  • 17:31Rechtsanwälte stellen Anzeige gegen türkischen Präsidenten

  • 17:06EU-Kommission berät über die Zukunft von Glyphosat

  • 16:40Erdogan entschuldigt sich für Abschuss von russischem Kampfjet

  • 16:17Spanische Sozialisten lehnen Große Koalition mit Konservativen ab

  • 16:00Britische Tories wollen bis September Camerons Nachfolge regeln

  • 15:32Kerry ruft EU zur Besonnenheit nach Brexit-Referendum auf

  • 15:20Papst: Kirche soll sich bei benachteiligten Gruppen entschuldigen

  • 15:03Passwörter von Telekom-Kunden im Netz entdeckt

  • 14:46Bund sucht Betreiber für Lkw-Maut-System

  • 14:38Brexit: Berlin fordert Klarheit

  • 14:15Künstler Manfred Deix gestorben - Karikaturist für "Stern" und "Spiegel"

  • 13:57Rajoy will zuerst mit Sozialisten über Regierungsbildung sprechen

  • 13:36Türkei:Israel will Entschädigung zahlen

  • 19:20Brexit-Votum: EU-Kommission vertagt Glyphosat-Entscheidung

  • 18:54Snowden scheitert mit Klage in Norwegen

  • 17:58Cameron: Noch keine formalen Gespräche über den Brexit

  • 17:31Rechtsanwälte stellen Anzeige gegen türkischen Präsidenten

  • 16:40Erdogan entschuldigt sich für Abschuss von russischem Kampfjet

  • 16:17Spanische Sozialisten lehnen Große Koalition mit Konservativen ab

  • 16:00Britische Tories wollen bis September Camerons Nachfolge regeln

  • 15:32Kerry ruft EU zur Besonnenheit nach Brexit-Referendum auf

  • 14:38Brexit: Berlin fordert Klarheit

  • 13:57Rajoy will zuerst mit Sozialisten über Regierungsbildung sprechen

  • 13:36Türkei:Israel will Entschädigung zahlen

  • 12:27Türkei stimmt von der Leyens Besuch zu

  • 10:53London: Finanzminister sieht britische Wirtschaft gewappnet für Brexit

  • 10:48Mindestens fünf Tote bei Selbstmordanschlägen im Libanon

  • 10:30Netanjahu bestätigt Versöhnungsabkommen mit der Türkei

  • 09:43Zwei Tote bei Anschlag an Nationalfeiertag in Madagaskar

  • 09:26Außenminister Steinmeier würdigt verstorbenen Götz George

  • 08:49London: Finanzminister kündigt Erklärung an

  • 08:24Britisches Pfund wieder unter Druck

  • 08:14Türkei und Israel wollen sich versöhnen

  • 20:24Brexit: Easyjet kappt Gewinnprognose

  • 18:29Ver.di-Chef fordert Mindestlohn in Richtung zehn Euro

  • 17:06EU-Kommission berät über die Zukunft von Glyphosat

  • 15:03Passwörter von Telekom-Kunden im Netz entdeckt

  • 14:46Bund sucht Betreiber für Lkw-Maut-System

  • 12:50Britisches Pfund fällt unter Tiefstand vom Freitag

  • 10:07Spanische Börse nach Parlamentswahl im Aufwind

  • 22:07Fresenius bekommt neuen Chef

  • 17:51Zentralbank der Notenbanken warnt vor Gefahren für Weltwirtschaft

  • 21:08DIHK: Schwierige Zeiten für britische Wirtschaft

  • 18:25Bayerischer Roboterbauer Kuka erhält Garantien bis Ende 2023

  • 21:52Börsenhochzeit durch Brexit nicht in Gefahr

  • 20:12Streit um Werbeblocker: Teilerfolg für Springer-Verlag

  • 18:13Nach Brexit-Votum: Wall Street startet im Minus

  • 16:49Abgasskandal: Südkorea erlässt Haftbefehl gegen VW-Manager

  • 12:22Deutsche Wirtschaft kurz vor Brexit noch hochzufrieden

  • 10:23US-Banken bestehen Stresstest

  • 10:02Aktienmärkte erleben "Black Friday" nach Brexit-Votum

  • 09:05Europas Börsen brechen nach Brexit-Votum ein

  • 08:00Brexit-Votum: Kurseinbrüche erwartet

  • 20:02Vier Verletzte bei Explosion in Frankfurter Cafe - Unfall vermutet

  • 15:20Papst: Kirche soll sich bei benachteiligten Gruppen entschuldigen

  • 14:15Künstler Manfred Deix gestorben - Karikaturist für "Stern" und "Spiegel"

  • 13:22Gina-Lisa-Prozess: Verschärfung des Sexualstrafrechts gefordert

  • 12:13Trauer um Götz George

  • 11:43Studie: Familienfreundlichkeit in Unternehmen bleibt hinter Anspruch zurück

  • 11:13Umfrage: Mehrheit hält Zigaretten- Schockbilder für wirkungslos

  • 09:10IKEA ruft Schokolade zurück

  • 07:43Singapur-Airlines: Notlandung nach Triebwerksbrand

  • 06:54Missbrauch: Katholische Kirche legt erste Forschungsergebnisse vor

  • 06:35Wasser auf der Erde könnte zum Teil von Asteroiden stammen

  • 23:24Starker Reiseverkehr zum Ferienbeginn in fünf Bundesländern

  • 22:24Schauspieler Götz George gestorben

  • 19:03Polizei findet vermissten Schweizer Jungen - Festnahme in NRW

  • 18:42Achterbahn in Schottland entgleist - mehrere Verletzte

  • 18:14Wetterturbulenzen zunächst vorbei

  • 14:09Deutsche Marine rettet Flüchtlinge aus Seenot

  • 13:51Streit um laute Musik: Nachbar schießt

  • 13:23Unwetter beim Hurricane-Festival: Kein einziges Konzert am Samstag

  • 12:43Lebenslage Haft für Angreifer auf Jerusalemer Schwulenparade

  • 20:14Damen-Quartett in Runde zwei

  • 19:512:0 - Italien schockt Spanien

  • 19:18Löw gewährt Spielern freien Tag

  • 18:48Valencia: Deutschland schlägt Indien

  • 18:17Pantani: Ermittlungen eigestellt

  • 17:42Perfekt: Alves wechselt zu Juventus

  • 17:19Darmstadt holt Höhn aus Freiburg

  • 16:58Rumänen suchen neuen Trainer

  • 16:47Freiburg: Schuster verlängert Vertrag

  • 14:59Kohlschreiber scheitert in Runde eins

  • 14:26Oldenburg: Smeulders beendet Karriere

  • 14:06Dresdner SC holt dritte Tschechin

  • 13:38Boateng muss wieder behandelt werden

  • 13:33Baur übernimmt beim TVB Stuttgart

  • 13:30Doping: Box-Verband fordert Aufklärung

  • 13:26PSG trennt sich von Trainer Blanc

  • 12:30Wärmebildkameras gegen Motordoping

  • 12:05St.Pauli holt 19-jährigen Rasmussen

  • 11:46Strafe für Belgiens Verband

  • 11:31Mchitarjan vor Wechsel zu ManUnited

merkzettel

Erdbeben in Nepal

Nepal ist vom schwersten Erdbeben seit über 80 Jahren getroffen worden. Die Folge: Tausende Tote - in dem bitterarmen Land ist internationale Hilfe dringend notwendig. Aktuelles und Hintergründe finden Sie hier in unserem heute-Schwerpunkt.

Zerstörung nach schweren Erdbeben im April 2015 in Nepal
zdf

05.12.2015 

Alina Rudolph in Nepal

Beitrag
Wiederaufbau nach dem Beben

Alina Rudolph zeigt, was private Hilfe leisten kann [mehr]

heute

24.04.2016 

Historische Stadt Bhaktapur in Nepal am 31.03.2016

Ein Jahr nach dem Erdbeben
Nepals verrückter Häuser-Retter

Korruption und Bürokratie haben den Wiederaufbau in Nepal nicht nur verzögert, sondern so gut wie verhindert. Ein Jahr nach dem [mehr] Bild Bhaktapur in Nepal
Video Nepal gedenkt der Erdbebenopfer
Video Nepal ein halbes Jahr nach dem Beben

zdf

02.12.2015 

Die Kinder von Ulaanbatar

Beitrag
Hilfe zur Selbsthilfe

Die Hilfsprojekte von "MISEREOR" und "Brot für die Welt" [mehr]

heute

18.04.2016 

Zerstörungen nach Erdbeben in Ecuador am 18.04.2016

Nach Erdbeben
Erdbeben in Ecuador: "Brauchen Hilfe"

Zerstörte Städte, Hunderte Tote und Verletzte: Die Bilanz des schlimmsten Bebens seit 1979 in Ecuador ist verheerend. Präsident [mehr] Bild Zerstörungen nach Beben
Video Ecuador: Tote nach Erdbeben
Video Nachbeben in Japan
Video Fünf Jahre nach Fukushima

heute

18.04.2016 

Zerstörte Häuser in Quito nach dem Erdbeben

Nach schwerem Erdbeben
Ecuador: Steigende Opferzahl erwartet

Nach dem Erdbeben in Ecuador wird mit weiteren Opfern gerechnet, viele der betroffenen Gebiete konnten die Helfer noch nicht [mehr] Video Vermisste nach Erdbeben
Video Ecuador: Tote nach Erdbeben
Video Nachbeben in Japan
Video Fünf Jahre nach Fukushima

heute

16.04.2016 

Erdbeben in Japan

Große Schäden
Tote bei Doppel-Erdbeben in Japan

Ganze Berghänge rutschten ab, Abgründe taten sich auf, in denen Häuser und Straßen verschwanden: Bei zwei Erdbeben auf der [mehr] Video Nachbeben in Japan
Video Erneutes Erdbeben in Japan
Video Fünf Jahre nach Fukushima

heute

20.04.2016 

Ein Rettungs-Team bei Bergungsarbeiten in Pedernales, Ecuador, am 19.04.2016

Ecuador
Kein Wasser und kaum Strom

Kein Wasser, kein Strom, kaum Essen: Die Stadt Pedernales lag genau im Epizentrum des Erdbebens am Samstag. Mehr als 150 Menschen [mehr] Bild Bergungsarbeiten in Pedernales
Video Anzahl der Todesopfer steigt
Video Ecuador: Über 400 Tote
Video Ecuador: Tote nach Erdbeben

heute

17.04.2016 

Erdbeben in Ecuador

Stärke von 7,8
Über 200 Tote bei Erdbeben in Ecuador

Wieder heftige Erdstöße, dieses Mal auf der anderen Seite des Pazifiks: Mit einer Stärke von 7,8 bebte die Erde in Ecuador. Laut [mehr] Video Ecuador: Tote nach Erdbeben
Video Nachbeben in Japan
Video Fünf Jahre nach Fukushima

heute

05.02.2016 

Erdbeben in Taiwan: Eingestürztes Gebäude in der Stadt Tainan

Epizentrum im Süden
Schweres Erdbeben erschüttert Taiwan

Ein schweres Erdbeben der Stärke von 6,4 hat den Süden Taiwans erschüttert. In der Stadt Tainan stürzten mehrere Wohnhäuser ein. [mehr] Bild Erdbeben in Taiwan
Video Wilder Planet: Erdbeben

heute

04.01.2016 

Grenzgebiet zu Bangladesch
Tote nach Erdbeben im Nordosten Indiens

Ein schweres Erdbeben mit einer Stärke von 6,7 hat den Nordosten Indiens an der Grenze zu Myanmar erschüttert. Die Inder wurden im [mehr] Bild Erdbeben in Indien
Video Afghanistan: Schweres Erdbeben
Video Wilder Planet: Erdbeben

heute

06.02.2016 

Erdbeben in Taiwan: Hochhaus umgestürzt

Suche nach Vermissten
Erdbeben in Taiwan: Tote und Verletzte

Viele überraschte das Beben im Schlaf: In der Stadt Tainan im Süden Taiwans sind bei einem Erdbeben mehrere Gebäude in sich [mehr] Video Erdbeben in Taiwan
Video Wilder Planet: Erdbeben

heute

23.05.2016 

Care-Mitarbeiterin händigt Geldkarte an syrischen Flüchtling aus.

Humanitäre Hilfe
Humanitäre Hilfe: Geld statt Decken

Decken, Zelte, Kochsets - Hilfe nach Katastrophen oder in Krisensituationen beschränkt sich oft auf Sachleistungen. Doch immer [mehr] Video Erster UN-Nothilfe-Gipfel
Video Helfer in der Krise
Video Hunger in Afrika: Unicef mahnt
Video Verzweifelt im Flüchtlingslager

heute

08.02.2016 

Rettungsarbeiter transportieren Lee Tsung-Tien us den Trümmern

Nach Erdbeben in Taiwan
Taiwan: Überlebende aus Trümmern gezogen

Die Rettungskräfte in Taiwan geben nicht auf: Auch mehr als zwei Tage nach dem Erdbeben und Hochhauseinsturz bergen sie immer noch [mehr] Video Taiwan: Überlebende gerettet
Video Erdbeben in Taiwan
Video Wilder Planet: Erdbeben

heute

07.02.2016 

Hilfskräfte suchen nach Vermissten in Taiwan am 07.02.2016

Nach Erdbeben in Taiwan
Taiwan: Schwierige Suche nach Vermissten

Nach dem schweren Erdbeben in Taiwan kämpfen die Helfer gegen die Zeit. Etwa 120 Menschen werden noch vermisst, die meisten sollen [mehr] Video Erdbeben in Taiwan
Video Wilder Planet: Erdbeben

heute

11.03.2016 

Eine Ruine am 09.03.2016 bei Fukushima

Fünf Jahre nach Atomunfall
Fukushima-Flüchtlinge lehnen Rückkehr ab

Fünf Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima geben die japanischen Behörden viele der damals evakuierten Gebiete wieder frei. [mehr] Video Fünf Jahre nach Fukushima
Video Die Fukushima-Lüge
Video Japan kehrt zur Atomkraft zurück

1 / 2
  • Weitere Ergebnisse zum Themenschwerpunkt

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen