01.07.2016
  • 15:12Berliner Parteien schließen Bündnis gegen Rechts

  • 14:48Von der Leyen lobt Zusammenarbeit mit der Türkei

  • 14:27Maas will homosexuelle Justiz-Opfer entschädigen

  • 14:0914 Jahre Haft für Angriff auf Kölner Politikerin Reker

  • 13:55Ökostrom für griechische Inseln - Gabriel will helfen

  • 13:34Jan Assmann erhält Sigmund-Freud-Preis

  • 13:12Oracle soll drei Milliarden Dollar an HP Enterprise zahlen

  • 12:57Kraft zur Silversternacht: Kölner Polizeiführung hat Fehler gemacht

  • 12:33Bund stockt Milliarden-Förderung für schnelles Internet auf

  • 12:14Präsidentenwahl in Österreich muss wiederholt werden

  • 11:59Osram-Aufspaltung weitgehend abgeschlossen

  • 11:38Neuer Bischof von Limburg wird Triers Generalvikar Bätzing

  • 11:16Gabriel: Elektroauto-Kaufprämien können ab Samstag beantragt werden

  • 10:52Mengeneinbußen und Wetterkapriolen setzen Spargelbauern 2016 zu

  • 10:27Medien: Apple hat Interesse Streamingdienst Tidal

  • 10:05Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten

  • 09:38Größte Rentenerhöhung seit Jahren - Ost-West-Angleichung rückt näher

  • 09:10Vater will Kinder nicht abgeben - Polizei mit Messer bedroht

  • 08:45Gedenken an Beginn der Schlacht an der Somme vor hundert Jahren

  • 08:18Deutscher Tourist in Machu Picchu tödlich verunglückt

Zurück zur Startseite

Alle Meldungen im Überblick

  • 15:12Berliner Parteien schließen Bündnis gegen Rechts

  • 14:48Von der Leyen lobt Zusammenarbeit mit der Türkei

  • 14:27Maas will homosexuelle Justiz-Opfer entschädigen

  • 14:0914 Jahre Haft für Angriff auf Kölner Politikerin Reker

  • 13:55Ökostrom für griechische Inseln - Gabriel will helfen

  • 13:34Jan Assmann erhält Sigmund-Freud-Preis

  • 13:12Oracle soll drei Milliarden Dollar an HP Enterprise zahlen

  • 12:57Kraft zur Silversternacht: Kölner Polizeiführung hat Fehler gemacht

  • 12:33Bund stockt Milliarden-Förderung für schnelles Internet auf

  • 12:14Präsidentenwahl in Österreich muss wiederholt werden

  • 11:59Osram-Aufspaltung weitgehend abgeschlossen

  • 11:38Neuer Bischof von Limburg wird Triers Generalvikar Bätzing

  • 11:16Gabriel: Elektroauto-Kaufprämien können ab Samstag beantragt werden

  • 10:52Mengeneinbußen und Wetterkapriolen setzen Spargelbauern 2016 zu

  • 10:27Medien: Apple hat Interesse Streamingdienst Tidal

  • 10:05Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten

  • 09:38Größte Rentenerhöhung seit Jahren - Ost-West-Angleichung rückt näher

  • 09:10Vater will Kinder nicht abgeben - Polizei mit Messer bedroht

  • 08:45Gedenken an Beginn der Schlacht an der Somme vor hundert Jahren

  • 08:18Deutscher Tourist in Machu Picchu tödlich verunglückt

  • 15:12Berliner Parteien schließen Bündnis gegen Rechts

  • 14:48Von der Leyen lobt Zusammenarbeit mit der Türkei

  • 14:27Maas will homosexuelle Justiz-Opfer entschädigen

  • 14:0914 Jahre Haft für Angriff auf Kölner Politikerin Reker

  • 12:57Kraft zur Silversternacht: Kölner Polizeiführung hat Fehler gemacht

  • 12:33Bund stockt Milliarden-Förderung für schnelles Internet auf

  • 12:14Präsidentenwahl in Österreich muss wiederholt werden

  • 09:38Größte Rentenerhöhung seit Jahren - Ost-West-Angleichung rückt näher

  • 08:45Gedenken an Beginn der Schlacht an der Somme vor hundert Jahren

  • 08:18Deutscher Tourist in Machu Picchu tödlich verunglückt

  • 07:55Neuer BND-Präsident soll Auslands- geheimdienst gründlich reformieren

  • 07:33Silvester-Untersuchungsausschuss befragt Ministerpräsidentin Kraft

  • 07:14Nach Armenien-Streit: Von der Leyen besucht Soldaten in der Türkei

  • 06:34Slowakei übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

  • 05:46Urteil für Attentat auf Henriette Reker erwartet

  • 00:04Triebwerksprobleme bei zwei von drei deutschen A400M

  • 22:17Anklage fordert Haftstrafe für Bombenbauer von Oberursel

  • 21:57Putin verfügt Ende der Sanktionen gegen türkische Urlaubsbranche

  • 20:59Merkel will Bundestag an Ceta-Entscheidung beteiligen

  • 20:24Belgien liefert mutmaßlichen Helfer von Paris-Attentäter an Frankreich aus

  • 13:55Ökostrom für griechische Inseln - Gabriel will helfen

  • 13:12Oracle soll drei Milliarden Dollar an HP Enterprise zahlen

  • 11:59Osram-Aufspaltung weitgehend abgeschlossen

  • 11:16Gabriel: Elektroauto-Kaufprämien können ab Samstag beantragt werden

  • 10:52Mengeneinbußen und Wetterkapriolen setzen Spargelbauern 2016 zu

  • 10:27Medien: Apple hat Interesse Streamingdienst Tidal

  • 10:05Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten

  • 06:55Mallorca führt umstrittene Touristensteuer ein

  • 21:12Hershey lehnt Übernahme durch Milka-Hersteller Mondelez ab

  • 20:38Telekom strukturiert Vorstand neu

  • 16:35Italienische Großbank Unicredit bekommt französischen Chef

  • 12:50Studie: Gewicht deutscher Konzerne in der Welt gesunken

  • 11:17Deutsche Arbeitslosenzahl auf tiefstem Stand seit 1991

  • 09:07Monsanto wird teuer für Bayer

  • 23:53Deutsche Bank fällt bei US-Stresstest wieder durch

  • 17:24Umweltschützer kritisieren verlängerte Glyphosat-Zulassung

  • 16:30Verkauf des Flughafens Hahn droht zu platzen

  • 15:15EU-Kommission verlängert Zulassung von Glyphosat

  • 15:00Urteil: Mindestlohn auch bei Bereitschaftsdiensten

  • 14:22Hunderttausende gegen Patente auf Pflanzen und Tiere

  • 13:34Jan Assmann erhält Sigmund-Freud-Preis

  • 11:38Neuer Bischof von Limburg wird Triers Generalvikar Bätzing

  • 09:10Vater will Kinder nicht abgeben - Polizei mit Messer bedroht

  • 06:12ICE aus Angst vor Anschlag gestoppt und geräumt

  • 00:21Studie: Ozonschicht beginnt sich zu erholen

  • 23:29US-Behörde untersucht Tesla-Fahrzeug nach tödlichem Unfall

  • 23:06Erstes Ikea-Museum in Schweden eröffnet

  • 22:52Israel: Im Schlaf erstochenes Mädchen war US-Bürgerin

  • 21:42US-Militär öffnet sich für Transgender

  • 19:49Terence Hill nimmt Abschied von Bud Spencer - Trauerfeier in Rom

  • 18:52Nach Festival-Abbruch: "Rock am Ring"- Besucher bekommen Geld zurück

  • 15:19Bombenentschärfung in Oranienburg

  • 10:56Mindestens 18 Tote bei Bombenanschlag in Somalia

  • 10:34Familie stirbt bei Brand in Mumbai

  • 09:29Australierin wegen Drogenschmuggels in Vietnam zum Tode verurteilt

  • 07:17Vermisste Schüler in Nationalpark in Wales nach Stunden gefunden

  • 06:56Schwangere Alanis Morissette zeigt sich nackt mit Babybauch

  • 22:24Rekord-Rohdiamant findet bei Auktion keinen Käufer

  • 19:58Syrerin wird 68. Trierer Weinkönigin

  • 19:09EM: Verdienstmedaille für irische Fans

  • 14:31Nordderby in der Champions League

  • 14:28Estnischer Teenager für Bamberg

  • 13:56Bundeskanzlerin nicht im Stadion

  • 13:54Giggs verlässt Manchester United

  • 13:30Usami unterschreibt in Augsburg

  • 13:27Barcelona: Neymar verlängert

  • 13:25"It was an honor to be a Bonner"

  • 12:25Düsseldorf leiht Ferati aus

  • 12:23Rosberg mit Trainingsbestzeit

  • 11:32Löw kann aus dem Vollen schöpfen

  • 11:22Wales freut sich auf offensive Belgier

  • 11:18Krefeld holt Klubertanz

  • 10:31Taylor bleibt bei Bayern München

  • 09:51Moritz nach Kaiserslautern

  • 09:44Nolito zu Manchester City

  • 09:34Grindel: EM-Modus wird bleiben

  • 09:17Stepanowa darf starten

  • 08:40Chinesen wollen AC Mailand

  • 08:37Brasilianerin Medeiros freigesprochen

  • 08:35Russisches Boot ausgeschlossen

merkzettel

Bundesliga | 24. Spieltag Bayern stolpert über Mainz - BVB siegt in Darmstadt

BildJairo und Donati jubeln
 Jairo Samperio (r.) jubelt nach seinem Treffer mit Teamkollege Guilio Donati.

(Quelle: imago)

LivecenterAlle Spiele, alle Tore

(Quelle: ZDF)

InteraktivMitmachen beim Tippcenter

(Quelle: ZDF)

Kurzmeldung

  • Schröder-Wechsel nach Mainz perfekt 17:56 Uhr 02.03.2016
    Der Wechsel von Werder Bremens Sportdirektor Rouven Schröder zum BundesligaRivalen FSV Mainz 05 ist perfekt. Die Mainzer teilten am Mittwoch mit, dass sie sich mit Werder auf eine sofortige Freigabe für den 40-Jährigen verständigt haben, der damit Nachfolger des künftigen Schalker Managers Christian Heidel werden wird. Heidel wird bis zum Saisonende Manager der Mainzer bleiben. Schröder soll sich aber in den kommenden Wochen bei den 05ern einarbeiten. Für ihn dürfte eine Ablösesumme im niedrigen sechsstelligen Bereich fällig werden.

  • DFB ermittelt wegen Leuchtraketen 11:06 Uhr 02.03.2016
    Die Bundesligisten VfL Wolfsburg und Hannover 96 müssen nach dem Leuchtraketen-Vorfall vom Dienstagabend mit Strafen des DFB-Sportgerichts rechnen. Der Deutsche Fußball-Bund bestätigte am Mittwoch, dass der Kontrollausschuss ermittelt, beide Vereine wurden zu einer Stellungnahme aufgefordert. Unmittelbar vor dem Derby (0:4) in Hannover waren aus dem Wolfsburger Fanblock mehrere Leuchtraketen abgeschossen worden, eine davon traf die Reserveband Hannovers. VfL-Manager Klaus Allofs entschuldigte sich bei den Gastgebern für das unverantwortliche Verhalten der Wolfsburger Fans.

  • Mchitarjan plant Zukunft beim BVB 10:46 Uhr 02.03.2016
    Der armenische Fußball-Nationalspieler Henrich Mchitarjan (27) vom Bundesligisten Borussia Dortmund plant seine Zukunft beim BVB. "Ich fühle mich in der Stadt, im Verein, im Team total wohl, und mit dem BVB befinden wir uns in vertrauensvollen Gesprächen", sagte der Mittelfeldspieler der Sport Bild. Sein Kontrakt bei den SchwarzGelben läuft am 30.Juni 2017 aus. Mchitarjan weiter: "Borussia ist ein wunderbarer Klub. Ambitioniert, erfolgshungrig, familiär, mit einzigartigen Fans." Der Supertechniker war 2013 von Schachtjor Donezk zur Borussia gewechselt.

So hatte sich Uli Hoeneß sein Stadion-Comeback nicht vorgestellt. Sein FC Bayern München leistete sich beim 1:2 (0:1) gegen den FSV Mainz 05 die erste Heimniederlage der Saison - drei Tage vor dem Bundesliga-Topspiel in Dortmund. Der BVB schloss durch ein 2:0 (1:0) in Darmstadt bis auf fünf Punkte auf. 

Hertha BSC festigte Platz drei durch das 2:0 gegen Eintracht Frankfurt. Borussia Mönchengladbach blieb nach dem 3:0 gegen den VfB Stuttgart Vierter vor Schalke 04, das den Hamburger SV mit 3:2  bezwang. Im Abstiegskampf verließ Werder Bremen durch das 4:1 in Leverkusen am 24. Spieltag den Relegationsrang. 1899 Hoffenheim rangiert trotz des 2:1 gegen den FC Augsburg weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die Bremer bejubeln ihren ersten Treffer

Bayer Leverkusen vs Werder Bremen
Quelle: dpa

Pizarro mit Dreierpack

Oldie-Torjäger Claudio Pizarro schoss Werder Bremen mit drei Treffern zu einem spektakulären 4:1 (1:0) bei Bayer Leverkusen, Dritter bleibt Hertha BSC nach einem einem 1:0 (0:0) gegen Eintracht Frankfurt. Schalke kämpfte sich nach zuletzt fünf Pflichtspielen ohne Sieg zu einem 3:2 (1:1) gegen den Hamburger SV.


Borussia Mönchengladbach festigte Platz vier und fuhr durch ein 4:0 (1:0) gegen den VfB Stuttgart den vierten Sieg in Serie ein. Im Abstiegskampf feierte 1899 Hoffenheim einen überlebenswichtigen 2:1 (1:1)-Sieg gegen den FC Augsburg.

Hoeneß-Rückkehr mit Pleite

Sein erstes Spiel im Münchner Stadion nach 22 Monaten hatte sich Bayerns Ex-Präsident Hoeneß wohl anders vorgestellt. Durch einen späten Treffer von "Joker" Jhon Cordoba (86.) unterlagen die Münchner und verloren damit erstmals seit dem 9. Mai 2015 (0:1 gegen den FC Augsburg) wieder ein Heimspiel in der Bundesliga.

Uli Hoeneß in der Allianz Arena.

Uli Hoeneß
Quelle: imago


Die Münchner, bei denen Franck Ribery erstmals seit knapp einem Jahr wieder in einem Heimspiel mitwirkte, verloren damit drei ihrer bislang acht Punkte Vorsprung auf ihren Verfolger. Die wesentlich spritzigeren und aggressiveren Rheinhessen waren zunächst durch Jairo (26.) in Führung gegangen. Die Bayern, die durch Arjen Robben ausgeglichen hatten (65.), wirkten einfallslos.

Die Borussen bejubeln den Treffer von Adrian Ramos (m.).

SV Darmstadt 98 vs Borussia Dortmund
Quelle: dpa

Dortmund souverän

Adrian Ramos (38.) und Erik Durm (53.) besiegelten vor 17.000 Zuschauern den siebten Pflichtspielerfolg des BVB in Folge. In der ersten Halbzeit allerdings waren die Dortmunder trotz Feldüberlegenheit vieles schuldig geblieben. Vor allem  eine Kreativ-Kraft wie der geschonte Nationalspieler Marco Reus wurde vermisst.

Durch sein 75. Bundesligator ebnete Klaas-Jan Huntelaar Schalke den Weg aus der Krise. Der Kopfballtreffer des Niederländers aus Abseitsposition zum 2:1 (66.) brachte die Königsblauen auf die Siegerstraße. Der HSV war durch Nicolai Müller (4.) in Führung gegangen, für Schalke erzielten Max Meyer (38.) und Alessandro Schöpf (77.) vor 60.854 Zuschauern die weiteren Treffer. Gojko Kacar (90.+1) verkürzte in der Schlussphase nochmals.

Hazard macht Gladbach glücklich

Der Belgier Thorgan Hazard (16.) brachte Mönchengladbach mit seinem ersten Saisontor auf die Siegerstraße. Nach der Pause nutzte Raffael (60.) einen Patzer von VfB-Schlussmann Przemyslaw Tyton, ehe der wenige Sekunden zuvor eingewechselte Patrick Herrmann (68.) gar das 3:0 markierte. Schließlich unterlief Großkreutz noch ein Eigentor zum vierten Fohlen-Treffer.

Die Gladbacher bejubeln Raffaels Tor.

Gladbach-Stuttgart
Quelle: imago

Die Hoffenheimer Kevin Volland (25.) und Mark Uth (81.) trafen für das Team des jüngsten Bundesliga-Trainers Julian Nagelsmann. Volland, der zuletzt am 8. Spieltag ein Tor erzielt hatte, beendete eine monatelange Durststrecke. Paul Verhaegh war per Handelfmeter (40.) für den FCA erfolgreich.

Schemata

Mönchengladbach - VfB Stuttgart 4:0 (1:0)

Mönchengladbach: Sommer - Elvedi, Christensen, Nordtveit - Dahoud (82. Korb), Xhaka - Johnson, Wendt (28. Hinteregger) - Hazard (68. Herrmann), Stindl, Raffael

Stuttgart: Tyton - Großkreutz, Schwaab, Niedermeier, Insua - Serey Die (46. Rupp) - Harnik, Didavi, Gentner (67. Maxim), Kostic - Timo Werner (46. Krawez)

Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden)
Tore: 1:0 Hazard (16.), 2:0 Raffael (60.), 3:0 Herrmann (68.),
4:0 Großkreutz (90.+1, Eigentor)
Zuschauer: 43.627
Beste Spieler: Hazard, Raffael - Didavi
Gelbe Karten: Hazard (3) - Serey Die (7), Harnik (2)


1899 Hoffenheim - FC Augsburg 2:1 (1:1)

Hoffenheim: Baumann - Kaderabek, Schär, Süle, Ochs (73. Toljan)
- Amiri, Polanski, Schwegler (46. Bicakcic) - Uth, Vargas (71. Kramaric), Volland

Augsburg: Hitz - Verhaegh, Gouweleeuw, Klavan, Stafylidis - Koo
(77. Janker), Kohr - Esswein, Altintop (84. Tobias Werner), Caiuby -
Finnbogason (61. Bobadilla)

Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken)
Tore: 1:0 Volland (25.), 1:1 Verhaegh (40., Handelfmeter), 2:1 Uth (81.)
Zuschauer: 21.092
Beste Spieler: Baumann, Volland - Hitz, Gouweleeuw
Gelbe Karten: Süle (2), Volland (7) - Caiuby (7), Verhaegh (8), Hitz (2), Klavan


Bayer Leverkusen - Werder Bremen 1:4 (0:1)

Leverkusen: Leno - Hilbert (76. Henrichs), Jedvaj, Ramalho, Wendell - Kramer, Calhanoglu - Bellarabi, Brandt (46. Kruse), Mehmedi - Hernandez (86. Frey)

Bremen: Wiedwald - Gebre Selassie, Vestergaard, Djilobodji, Santiago Garcia - Grillitsch - Öztunali, Fritz (88. Kleinheisler), Junuzovic, Bartels (61. Veljkovic) - Pizarro (84. Ujah)

Schiedsrichter: Marco Fritz (Korb)
Tore: 0:1 Bartels (5.), 0:2 Pizarro (55.), 0:3 Pizarro (65., Foulelfmeter), 1:3 Djilobodji (69., Eigentor), 1:4 Pizarro (83.)
Zuschauer: 25.506
Beste Spieler: Kramer - Fritz, Öztunali, Pizarro
Gelbe Karten: Hernandez (5) - Djilobodji (3)


Hertha BSC - Eintracht Frankfurt 2:0 (0:0)

Berlin: Jarstein - Pekarik, Niklas Stark, Brooks, Plattenhardt - Skjelbred, Darida (81. Stocker) - Weiser, Haraguchi (68. Cigerci) - Ibisevic, Kalou (90. Mittelstädt)

Frankfurt: Hradecky - Hasebe, Zambrano, Abraham, Oczipka - Russ, Stendera (79. Waldschmidt) - Aigner, Fabian, Huszti (71. Kittel) - Seferovic

Schiedsrichter: Knut Kircher (Rottenburg)
Tore: 1:0 Weiser (63.), 2:0 Kalou (78.)
Zuschauer: 36.608
Beste Spieler: Brooks, Weiser - Abraham, Fabian
Gelbe Karten: Darida (6), Weiser (3), Stocker (2) - Aigner (5), Stendera (7)


Schalke 04 - Hamburger SV 3:2 (1:1)

Schalke: Fährmann - Junior Caicara, Joel Matip, Neustädter, Aogo
- Geis, Höjbjerg - Schöpf (89. Riether), Meyer (85. Kolasinac),
Belhanda (90. Sam) - Huntelaar

Hamburg: Adler - Gotoku Sakai, Djourou, Spahic, Ostrzolek -
Gideon Jung, Kacar - Nicolai Müller, Holtby (84. Diekmeier), Drmic
(46. Cleber) - Lasogga (63. Rudnevs)

Schiedsrichter: Günter Perl (Pullach)
Tore: 0:1 Nicolai Müller (4.), 1:1 Meyer (37.), 2:1 Huntelaar
(66.), 3:1 Schöpf (77.), 3:2 Kacar (90.+1)
Zuschauer: 60.856
Beste Spieler: Schöpf, Meyer - Adler, Gotoku Sakai
Gelb-Rote Karte: Djourou wegen wiederholten Foulspiels (45.)
Gelbe Karten: Neustädter (2), Junior Caicara (4) -


Bayern München - FSV Mainz 05 1:2 (0:1)

München: Neuer - Rafinha, Benatia, Alaba, Bernat - Vidal - Coman
(51. Thomas Müller), Robben, Thiago (60. Costa), Ribery -
Lewandowski

Mainz: Karius - Balogun, Bungert (46. Latza), Hack - Baumgartlinger, Frei - Donati (73. Brosinski), Bussmann - Clemens, Malli (60. Cordoba), Samperio

Schiedsrichter: Sascha Stegemann (Niederkassel)
Tore: 0:1 Samperio (26.), 1:1 Robben (64.), 1:2 Cordoba (86.)
Zuschauer: 75.000 (ausverkauft)
Beste Spieler: Robben - Karius, Baumgartlinger
Gelbe Karten: Rafinha (6) - Balogun (4), Bussmann (2)

SV Darmstadt 98 - Borussia Dortmund 0:2 (0:1)

Darmstadt: Mathenia - Jungwirth, Sulu, Rajkovic, Caldirola - Niemeyer (82. Platte), Gondorf - Heller (85. Sirigu), Rausch - Wagner, Vrancic (63. Kempe)

Dortmund: Weidenfeller - Ginter, Subotic, Hummels, Durm - Gündogan (83. Leitner), Weigl - Passlack (69. Mchitarjan), Castro - Aubameyang, Ramos

Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin)
Tore: 0:1 Ramos (38.), 0:2 Durm (53.)
Zuschauer: 17.000 (ausverkauft)
Beste Spieler: Mathenia, Jungwirth - Hummels, Castro
Gelbe Karte: Subotic (2)

Zur Zeit finden keine Spiele statt.

02.03.2016, Quelle: dpa/sid
  1. Drucken
  2. Merken
  3. Versenden
  4. Teilen auf:

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen