29.09.2016
  • 16:52Zugunglück bei New York: Mehr als 100 Verletzte

  • 16:31Pro Asyl und Amnesty nennen EU-Flüchtlingspolitik verantwortungslos

  • 16:12Zehntausende protestieren gegen Sozialpolitik der belgischen Regierung

  • 15:50Unglück mit Pendlerzug in Bahnhof bei New York

  • 15:41Löwen im Leipziger Zoo ausgebrochen - ein Tier erschossen

  • 15:15Inflation zieht auf niedrigem Niveau an

  • 14:43Gauck in der Ukraine - Gedenken an NS-Massaker an den Kiewer Juden

  • 14:35Bundestag billigt Kompromiss zur Erbschaftsteuer

  • 14:18Grüne wollen ab 2030 Benzin- und Dieselfahrzeuge verbieten

  • 13:54Peer Steinbrück: Letzter Auftritt im Bundestag

  • 13:19Brüssel verklagt Deutschland wegen Pkw-Maut

  • 13:14Schwere Waldbrände in Kalifornien

  • 12:52Bestatter küren "Miss Abschied 2016"

  • 12:33Emmissionsfreies Flugzeug hebt zu Erstflug ab

  • 11:42Beate Zschäpe spricht erstmals im NSU-Prozess

  • 11:19Herbstgutachten: Wirtschaftsforscher prophezeien mehr Wachstum

  • 10:57Commerzbank streicht 9.600 Stellen

  • 10:55Gute Chancen für Jobsucher

  • 10:24Weniger Arbeitslose im September - Niedrigster Stand seit 25 Jahren

  • 09:44USA schicken weitere Soldaten in den Irak

Zurück zur Startseite

Alle Meldungen im Überblick

  • 16:52Zugunglück bei New York: Mehr als 100 Verletzte

  • 16:31Pro Asyl und Amnesty nennen EU-Flüchtlingspolitik verantwortungslos

  • 16:12Zehntausende protestieren gegen Sozialpolitik der belgischen Regierung

  • 15:50Unglück mit Pendlerzug in Bahnhof bei New York

  • 15:41Löwen im Leipziger Zoo ausgebrochen - ein Tier erschossen

  • 15:15Inflation zieht auf niedrigem Niveau an

  • 14:43Gauck in der Ukraine - Gedenken an NS-Massaker an den Kiewer Juden

  • 14:35Bundestag billigt Kompromiss zur Erbschaftsteuer

  • 14:18Grüne wollen ab 2030 Benzin- und Dieselfahrzeuge verbieten

  • 13:54Peer Steinbrück: Letzter Auftritt im Bundestag

  • 13:19Brüssel verklagt Deutschland wegen Pkw-Maut

  • 13:14Schwere Waldbrände in Kalifornien

  • 12:52Bestatter küren "Miss Abschied 2016"

  • 12:33Emmissionsfreies Flugzeug hebt zu Erstflug ab

  • 11:42Beate Zschäpe spricht erstmals im NSU-Prozess

  • 11:19Herbstgutachten: Wirtschaftsforscher prophezeien mehr Wachstum

  • 10:57Commerzbank streicht 9.600 Stellen

  • 10:55Gute Chancen für Jobsucher

  • 10:24Weniger Arbeitslose im September - Niedrigster Stand seit 25 Jahren

  • 09:44USA schicken weitere Soldaten in den Irak

  • 16:31Pro Asyl und Amnesty nennen EU-Flüchtlingspolitik verantwortungslos

  • 16:12Zehntausende protestieren gegen Sozialpolitik der belgischen Regierung

  • 14:43Gauck in der Ukraine - Gedenken an NS-Massaker an den Kiewer Juden

  • 14:35Bundestag billigt Kompromiss zur Erbschaftsteuer

  • 14:18Grüne wollen ab 2030 Benzin- und Dieselfahrzeuge verbieten

  • 13:54Peer Steinbrück: Letzter Auftritt im Bundestag

  • 11:42Beate Zschäpe spricht erstmals im NSU-Prozess

  • 10:55Gute Chancen für Jobsucher

  • 09:44USA schicken weitere Soldaten in den Irak

  • 08:17Brexit: Hollande warnt vor "unklaren" Absprachen

  • 07:19Proteste auf griechischer Insel Chios

  • 06:30Russland will Zusammenarbeit mit USA fortsetzen

  • 06:10Ban: Lage in Aleppo schlimmer als im "Schlachthaus"

  • 23:17Seehofer: Finale Gespräche über Bund-Länder-Finanzen

  • 22:58Türkei: Sicherheitsrat macht Weg für längeren Ausnahmezustand frei

  • 20:55UNICEF: Im Osten Aleppos 96 tote Kinder seit Freitag

  • 20:49Krankenkassen: Keine Finanzierungsprobleme durch Flüchtlinge

  • 20:24Brandanschlag auf Asylunterkunft in Sachsen-Anhalt

  • 19:15Internationale Razzien: Helfer des IS festgenommen

  • 18:22Kerry droht Moskau mit Abbruch der Syrien-Gespräche

  • 15:15Inflation zieht auf niedrigem Niveau an

  • 13:19Brüssel verklagt Deutschland wegen Pkw-Maut

  • 12:33Emmissionsfreies Flugzeug hebt zu Erstflug ab

  • 11:19Herbstgutachten: Wirtschaftsforscher prophezeien mehr Wachstum

  • 10:57Commerzbank streicht 9.600 Stellen

  • 10:24Weniger Arbeitslose im September - Niedrigster Stand seit 25 Jahren

  • 06:50Tanken und Heizen wird wohl wieder teurer

  • 00:30Draghi verteidigt umstrittene Nullzinspolitik im Bundestag

  • 00:10Volkswagen gründet neue Marke für Mobilitätsdienste

  • 23:58EVG fordert bis zu 7 Prozent mehr Geld für Bahn-Beschäftigte

  • 23:36Agrarminister will verständlichere Haltbarkeitsangaben

  • 22:40Lufthansa übernimmt Brussels Airlines vollständig

  • 21:31Blackberry steigt aus Smartphone-Entwicklung aus

  • 21:10Air Berlin: Entlassungen und kleinere Flotte

  • 21:10Air Berlin: Entlassungen und kleinere Flotte

  • 18:48Brexit und Terrorangst hinterlassen beim Konsumklima Spuren

  • 17:30Ifo-Chef warnt vor Zinserhöhung

  • 12:46Lürssen übernimmt Blohm+Voss

  • 12:25Lufthansa berät Teilübernahme von Air Berlin

  • 11:51Deutsche Post übernimmt britischen Postdienstleister

  • 16:52Zugunglück bei New York: Mehr als 100 Verletzte

  • 15:50Unglück mit Pendlerzug in Bahnhof bei New York

  • 15:41Löwen im Leipziger Zoo ausgebrochen - ein Tier erschossen

  • 13:14Schwere Waldbrände in Kalifornien

  • 12:52Bestatter küren "Miss Abschied 2016"

  • 09:10China: 32 Vermisste nach Erdrutschen

  • 00:20Fahrgast rastet aus und droht - Zug in Leipzig geräumt

  • 22:18Umfrage: Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit

  • 21:56Zwei 18-Jährige sterben in überfülltem Kleinwagen

  • 19:59Artenschutzkonferenz erhöht Schutz für bedrohte Schuppentiere

  • 19:38Dieter Nuhr mit Münchhausen-Preis ausgezeichnet

  • 17:09Mehr Kleinkinder in Betreuung

  • 14:20Indonesien: Vulkan auf Lombok ausgebrochen

  • 13:56Jörg Kachelmann erstreitet Schadenersatz

  • 10:53SpaceX-Chef plant Besiedlung des Mars

  • 09:52Polizisten erschießen Flüchtling

  • 06:33Baby mit drei Eltern geboren

  • 00:10Zöllner entdecken in Lastwagen Heroin im Millionenwert

  • 23:59Zug rammt Auto: Mutter und zwei Kinder sterben auf Bahnübergang

  • 23:40Rechtsanwalt schießt auf Autos - Neun Verletzte in Texas

  • 17:11Will Grigg fehlt gegen Deutschland

  • 16:48Antalyaspor begnadigt Eto'o

  • 16:212024: Rom zieht Bewerbung zurück

  • 15:28Hockenheim hat noch keinen Vertrag

  • 15:20Leipzigs Forsberg fit für Augsburg

  • 15:04UEFA bestraft Legia Warschau

  • 14:45Bergischer HC holt Criciotoiu

  • 13:57Gustavo fehlt Wolfsburg weiter

  • 13:30Halep erreicht WTA-Finals

  • 13:12Özcan bis 2020 beim FC Köln

  • 13:08FCA ohne Moravek nach Leipzig

  • 12:46Bayer: Pohjanpalo mit Mittelfußbruch

  • 12:25Hoffenheim testet Drohnen

  • 12:08Tardif fehlt Adlern zwei Wochen

  • 12:05Freund nach Hüft-OP vor Comeback

  • 11:36Tönnesen fehlt wohl noch länger

  • 11:31Wenger Kandidat für England?

  • 11:26Fürth monatelang ohne Gjasula

  • 10:41Dortmund weiter ohne Bartra

  • 10:21Seidenberg zu New York Islanders

merkzettel

Drogen-Verdacht gegen Grünen-Politiker Volker Becks Immunität aufgehoben

BildVolker Beck
Volker Beck

(Quelle: dpa)

VideoDrogen und Prominente
Crystal Meth

Grünen-Politiker Volker Beck ist bei einer Kontrolle moglicherweise mit Drogen erwischt worden. Auch andere Prominente und Politiker gerieten deshalb in die Schlagzeilen.

(03.03.2016)

VideoVolker Beck tritt zurück
Volker Beck

Beim Grünen-Politiker Volker Beck wurden nach einer Polizeikontrolle in Berlin Drogen gefunden. Beck reagierte sofort und legte seine Ämter nieder.

(03.03.2016)

Der Bundestag hat die Immunität des Grünen-Bundestagsabgeordneten Volker Beck aufgehoben. Das sagte die Berliner Staatsanwaltschaft dem ZDF. Sie habe Ermittlungen aufgenommen. 

Ein Ermittlungsverfahren gegen den 55-Jährigen wegen eines "Betäubungsmitteldelikts" sei bereits eingeleitet, sagte Behördensprecher Martin Steltner. Beck war Anfang März in Berlin mit 0,6 Gramm einer verdächtigen Substanz kontrolliert worden, bei der es sich laut Medienberichten um die Droge Crystal Meth handeln soll.

Beck gab mehrere Posten ab

Weitere Links zum Thema

Die Bundestagsverwaltung hatte die Aufhebung der Immunität Becks zunächst verweigert, da der Bundestag ein erstes entsprechendes Schreiben der Staatsanwaltschaft als fehlerhaft bewertet hatte. Diesmal habe es hingegen keine formellen Einwände mehr gegeben, sagte Steltner.

Der Grünen-Politiker hatte nach Bekanntwerden des mutmaßlichen Drogenfunds seine Posten als innen- und religionspolitischer Sprechers der Fraktion sowie als Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe niedergelegt und sich für einen Monat krank schreiben lassen.

Becks möglicher Drogenkonsum hat in der eigenen Partei für Kritik gesorgt. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sprach von "schwerem Fehlverhalten", Grünen-Chef Cem Özdemir brachte einen möglichen Verzicht Becks auf sein Bundestagsmandat ins Gespräch.

17.03.2016, Quelle: ZDF, dpa
  1. Drucken
  2. Merken
  3. Versenden
  4. Teilen auf:

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen