02.07.2016
  • 09:09China: 26 Tote bei Busunglück

  • 08:49Maas fordert bessere Abgas-Informationen für Autokäufer

  • 08:30Flughafenverband will mehr Sicherheitspersonal an Airports einstellen

  • 08:10Nach Brexit-Votum: Gabriel plädiert für Verschlankung der EU

  • 07:51Gehobenes Flüchtlingsboot in Kühlzelt auf Sizilien gebracht

  • 07:33IS bekennt sich zu Geiselnahme

  • 07:22Geiselnahme in Bangladesch beendet

  • 07:08Elektroautos: Kaufprämie kann ab sofort beantragt werden

  • 06:47Frankreich will Leugnung von Völkermord unter Strafe stellen

  • 06:25Parlamentswahlen in Australien begonnen

  • 06:06Dhaka: Explosionen bei Erstürmung

  • 05:47Bangladesch: Fünf Geiselnehmer sterben bei Erstürmung von Restaurant

  • 00:16SPD kommt zu Programmkonferenz für Bundestagswahlen 2017 zusammen

  • 23:48Nahost-Quartett verlangt Ende des israelischen Siedlungsbaus

  • 23:23Halbe Million Pilger zum Weltjugendtag in Krakau angemeldet

  • 23:06USA: Bis zu 116 Zivilisten bei Drohnenangriffen getötet

  • 22:50Wales wirft sensationell Belgien raus

  • 22:33Finanzaufsicht BaFin richtet Hotline für Whistleblower ein

  • 22:12Terrormiliz IS bekennt sich zu Angriff auf Restaurant in Dhaka

  • 21:57Ehrliche Traueranzeige: "Ihr seid alle ausgeladen!"

Zurück zur Startseite

Alle Meldungen im Überblick

  • 09:09China: 26 Tote bei Busunglück

  • 08:49Maas fordert bessere Abgas-Informationen für Autokäufer

  • 08:30Flughafenverband will mehr Sicherheitspersonal an Airports einstellen

  • 08:10Nach Brexit-Votum: Gabriel plädiert für Verschlankung der EU

  • 07:51Gehobenes Flüchtlingsboot in Kühlzelt auf Sizilien gebracht

  • 07:33IS bekennt sich zu Geiselnahme

  • 07:22Geiselnahme in Bangladesch beendet

  • 07:08Elektroautos: Kaufprämie kann ab sofort beantragt werden

  • 06:47Frankreich will Leugnung von Völkermord unter Strafe stellen

  • 06:25Parlamentswahlen in Australien begonnen

  • 06:06Dhaka: Explosionen bei Erstürmung

  • 05:47Bangladesch: Fünf Geiselnehmer sterben bei Erstürmung von Restaurant

  • 00:16SPD kommt zu Programmkonferenz für Bundestagswahlen 2017 zusammen

  • 23:48Nahost-Quartett verlangt Ende des israelischen Siedlungsbaus

  • 23:23Halbe Million Pilger zum Weltjugendtag in Krakau angemeldet

  • 23:06USA: Bis zu 116 Zivilisten bei Drohnenangriffen getötet

  • 22:50Wales wirft sensationell Belgien raus

  • 22:33Finanzaufsicht BaFin richtet Hotline für Whistleblower ein

  • 22:12Terrormiliz IS bekennt sich zu Angriff auf Restaurant in Dhaka

  • 21:57Ehrliche Traueranzeige: "Ihr seid alle ausgeladen!"

  • 08:49Maas fordert bessere Abgas-Informationen für Autokäufer

  • 08:30Flughafenverband will mehr Sicherheitspersonal an Airports einstellen

  • 08:10Nach Brexit-Votum: Gabriel plädiert für Verschlankung der EU

  • 07:51Gehobenes Flüchtlingsboot in Kühlzelt auf Sizilien gebracht

  • 07:33IS bekennt sich zu Geiselnahme

  • 07:22Geiselnahme in Bangladesch beendet

  • 06:47Frankreich will Leugnung von Völkermord unter Strafe stellen

  • 06:25Parlamentswahlen in Australien begonnen

  • 06:06Dhaka: Explosionen bei Erstürmung

  • 05:47Bangladesch: Fünf Geiselnehmer sterben bei Erstürmung von Restaurant

  • 00:16SPD kommt zu Programmkonferenz für Bundestagswahlen 2017 zusammen

  • 23:48Nahost-Quartett verlangt Ende des israelischen Siedlungsbaus

  • 23:06USA: Bis zu 116 Zivilisten bei Drohnenangriffen getötet

  • 21:18Assad wirft westlichen Regierungen Doppelzüngigkeit vor

  • 20:59Von der Leyen in Ankara: Kein Durchbruch im Streit um Incirlik

  • 19:32Drei Menschen sterben bei neuen Attacken im Westjordanland

  • 18:54Gedenken an Somme-Schlacht vor 100 Jahren

  • 18:14EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland bis Januar 2017

  • 17:36Brexit-Befürworter Gove würde erst 2017 EU-Austritt in die Wege leiten

  • 17:07Zehntausende protestieren in Hongkong

  • 07:08Elektroautos: Kaufprämie kann ab sofort beantragt werden

  • 22:33Finanzaufsicht BaFin richtet Hotline für Whistleblower ein

  • 20:41US-Absatz von Volkswagen bricht weiter ein

  • 19:56Schäuble will "Schwarze Null" bis 2020 halten

  • 19:11Schwede Svensson wird neuer Lufthansa-Finanzchef

  • 13:55Ökostrom für griechische Inseln - Gabriel will helfen

  • 13:12Oracle soll drei Milliarden Dollar an HP Enterprise zahlen

  • 12:33Bund stockt Milliarden-Förderung für schnelles Internet auf

  • 11:59Osram-Aufspaltung weitgehend abgeschlossen

  • 11:16Gabriel: Elektroauto-Kaufprämien können ab Samstag beantragt werden

  • 10:52Mengeneinbußen und Wetterkapriolen setzen Spargelbauern 2016 zu

  • 10:27Medien: Apple hat Interesse am Streamingdienst Tidal

  • 10:05Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten

  • 09:38Größte Rentenerhöhung seit Jahren - Ost-West-Angleichung rückt näher

  • 06:55Mallorca führt umstrittene Touristensteuer ein

  • 21:12Hershey lehnt Übernahme durch Milka-Hersteller Mondelez ab

  • 20:38Telekom strukturiert Vorstand neu

  • 16:35Italienische Großbank Unicredit bekommt französischen Chef

  • 12:50Studie: Gewicht deutscher Konzerne in der Welt gesunken

  • 11:17Deutsche Arbeitslosenzahl auf tiefstem Stand seit 1991

  • 09:09China: 26 Tote bei Busunglück

  • 23:23Halbe Million Pilger zum Weltjugendtag in Krakau angemeldet

  • 22:12Terrormiliz IS bekennt sich zu Angriff auf Restaurant in Dhaka

  • 21:57Ehrliche Traueranzeige: "Ihr seid alle ausgeladen!"

  • 21:46Kinderleiche im Wald entdeckt - Polizei ermittelt gegen Mutter

  • 20:21Feuergefechte im Diplomatenviertel von Dhaka

  • 18:39Familientragödie: Frau und Stieftöchter mit Beil umgebracht

  • 17:54Neuer Limburger Bischof Bätzing will Miteinander von Kirche und Gläubigen

  • 16:21Tote bei Hochwasser in China, Indien und Nepal

  • 13:34Jan Assmann erhält Sigmund-Freud-Preis

  • 11:38Neuer Bischof von Limburg wird Triers Generalvikar Bätzing

  • 09:10Vater will Kinder nicht abgeben - Polizei mit Messer bedroht

  • 06:12ICE aus Angst vor Anschlag gestoppt und geräumt

  • 00:21Studie: Ozonschicht beginnt sich zu erholen

  • 23:29US-Behörde untersucht Tesla-Fahrzeug nach tödlichem Unfall

  • 23:06Erstes Ikea-Museum in Schweden eröffnet

  • 22:52Israel: Im Schlaf erstochenes Mädchen war US-Bürgerin

  • 21:42US-Militär öffnet sich für Transgender

  • 19:49Terence Hill nimmt Abschied von Bud Spencer - Trauerfeier in Rom

  • 18:52Nach Festival-Abbruch: "Rock am Ring"- Besucher bekommen Geld zurück

  • 09:10Zerrung: Bolt muss nachsitzen

  • 00:06Wilmots lässt Rücktritt offen

  • 23:54Rio: Polizei findet geraubte Container

  • 23:10Frankreich muss Startelf umbauen

  • 23:04Greipel und Kittel hoffen auf Gelb

  • 22:50Wales wirft sensationell Belgien raus

  • 22:23In Wimbledon wird am Sonntag gespielt

  • 21:42Holtby bricht sich Schlüsselbein

  • 20:42Belgien mit neuer Viererkette

  • 20:34Löw: "Titel ist noch in weiter Ferne"

  • 20:16Rehm verzichtet auf Olympia

  • 20:00Aus für Becker und Brown

  • 19:39Ibrahimovic-Wechsel perfekt

  • 19:32DFB-Elf in Bordeaux eingetroffen

  • 19:17Wetter wirbelt Spielplan durcheinander

  • 19:08IAAF sperrt russische Hochspringerin

  • 18:54Weltliga: DVV-Männer im Gruppen-Finale

  • 18:06Drei deutsche Duos im Halbfinale

  • 17:31Lautern holt Moritz und Albaner Aliji

  • 17:15Lisicki und Beck in Runde drei

merkzettel

Oldtimer für Filme Hollywoods Garage

VideoHollywoods Garage
In Lennys Garage in Brooklyn

"Nach einer wahren Begebenheit": Authentizität ist Trumpf im Hollywoodfilm. Da muss auch die Ausstattung stimmen. Unentbehrlich geworden ist Lenny Shiller mit seiner Garage voller Oldtimer in Brooklyn.

(28.02.2016)

BilderserieIn Lennys Garage
Lenny Shiller und seine Oldtimer
BilderserieOscar voll Gefühl
Jennifer Lawrence stolpert 2014 auf die Oscar-Bühne

von Alexander Sarovic, New York

Seit einem Vierteljahrhundert versorgt er Hollywood mit Oldtimern. Wenn Filmemacher eine vergangene Ära auf die Leinwand bringen wollen, rufen sie Lenny Shiller an. Dabei ist der Glamour dem New Yorker Autosammler unwichtig. 

Im New Yorker Bezirk Brooklyn, nicht weit weg von einer der großen Kläranlagen der Stadt, zwischen Industriebauten aus Backstein, verwahrt Lenny Shiller in seiner Garage den Glamour Hollywoods. 58 Oldtimer auf 1.100 Quadratmetern – das Ergebnis einer Sammlerleidenschaft, die 1967 begann. "Mein erstes Auto hatte zuvor meiner Großmutter gehört", sagt Shiller. Er legt seine Hand auf die Haube eines schwarzen Chevys, Baujahr 1936.

Seit 1989 versorgt Shiller die Filmwelt mit Oldtimern

Dann quetscht sich der Ur-New-Yorker an zwei anderen Autos vorbei und bewegt sich auf den Wagen zu, mit dem die Geschichte begann, die ihn von anderen Autosammlern unterscheidet. 1989 suchte der Regisseur Paul Mazursky einen alten Getränkewagen für seinen Film "Feinde - Die Geschichte einer Liebe". Shiller hörte davon und besorgte für 650 Dollar das passende Auto.
Der grasgrüne Lieferwagen, 1947 gebaut, trägt noch immer die Aufschrift mit dem Namen seiner früheren Besitzer: "Scholz Bros." Er war inzwischen in acht Filmen zu sehen, zuletzt in Steven Spielbergs "Bridge of Spies - Der Unterhändler". Spielberg und Mazursky sind nicht die einzigen Filmemacher, die Shiller mit Autos versorgt hat. Auch mit Spike Lee, Robert Redford und Woody Allen hat er zusammengearbeitet. Lennys Garage ist Hollywoods Garage.

Oscar - Der Filmpreis

Ein Preis für Onkel Oscar

Oscars

Seine Maße sind alles andere als beeindruckend. Nicht einmal 35 Zentimeter groß und knapp acht Pfund schwer ist er. Und dennoch ist der Oscar zur populärsten und begehrtesten Auszeichnung im internationalen Filmgeschäft avanciert. Verliehen wird der Filmpreis, eine Statuette aus Nickel-Kupfer-Silber mit einem Überzug von 24-Karat-Gold, seit 1929 alljährlich von der amerikanischen Filmakademie, der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) in Hollywood.

Den Spitznamen "Oscar" soll die schlanke Statuette mit einem Materialwert von nur 300 Dollar (220 Euro) erhalten haben, weil ihr Aussehen die damalige Bibliothekarin und  spätere Direktorin der AMPAS, Margaret Herrick, an ihren Onkel Oscar erinnerte. 1929 gab es Preise in elf Kategorien für Leistungen der Jahre 1927 und 1928.

Unterschiedliche Kategorien

Die Umschläge für die Oscargewinner

Die Kategorien für den Oscar sind nicht festgelegt. Sie können sich von Jahr zu Jahr ändern. Immer ausgezeichnet werden der beste Film, der besten Animationsfilm, die beste Regie, die besten männlichen und weiblichen Haupt- und Nebendarsteller, Drehbuch, Kamera, Ausstattung, Musik und etliche technische Aspekte des Filmemachens.

Die Nominierungen werden von Mitgliedern der AMPAS ausgesprochen, die jeweils für eine Sparte zuständig sind. Da die Nominierung durch Fachleute erfolgt, gilt der Vorschlag schon fast so viel wie der Gewinn des Preises selbst und wird von den Verleihfirmen entsprechend in der Werbung eingesetzt. An der endgültigen Entscheidung in sämtlichen Kategorien sind fast alle der derzeit rund 5.800 Akademiemitglieder beteiligt.

Das Basteln ist wichtiger als der Glamour

Wer Shiller sieht, würde nicht vermuten, dass er mit den größten Namen Hollywoods zusammengearbeitet hat. Er ist 1,90 Meter groß, trägt eine verstaubte rote Baseballmütze, spricht mit starkem New Yorker Zungenschlag und bewegt sich mit raumgreifenden Schritten durch seine Garage. Er hat Wirtschaft studiert. Das Geld, das es ihm seine Autosammlung ermöglicht hat, hat er mit Immobilien verdient.

Oscar Online

heute.de begleitet die Oscar-Show in der Nacht zum Montag ab 2.00 Uhr im Liveblog.

Und tatsächlich ist die Anerkennung der Filmwelt für Lenny Shiller nicht das Wichtigste. Zwar freue er sich darüber, dass Spielbergs "Bridge of Spies" für sechs Oscars nominiert ist. "Man spürt eine kindliche Freude, wenn man sein Auto in einem Film sieht und man weiß: Es hat dabei geholfen, eine Epoche auf die Leinwand zu bringen", sagt er. Ein Blick auf seine rauen Hände verrät aber, wo seine Leidenschaft wirklich liegt. "An den Autos arbeiten, an ihnen herumbasteln, sie frisieren und zum Laufen bringen", sagt Shiller. "Und dann das Vergnügen haben, sie um den Block zu fahren und dabei zu wissen: Ich habe sie in einen fahrtüchtigen Zustand gebracht – Das ist mir das Liebste an diesem Hobby."

Meine Garage, meine Regeln

Auch die Anordnung der Autos in der Garage zeigt, dass es dem Autosammler nicht um Aufmerksamkeit geht. Die Autos sind dicht aneinandergereiht, eins versperrt den Blick auf das andere, Shiller muss sich zwischen ihnen hindurchzwängen. Auf die Frage, weshalb er seine Autos nicht besser präsentiere, hebt er seinen Arm und zeigt auf ein gelbes Schild in der Fensterscheibe eines seiner Oldtimer. Die Aufschrift auf dem Schild: "My garage, my rules!"

Die Oscars 2016

Die 88. Oscar-Verleihung

Oscar-Triumph mal drei: Das Abenteuerdrama "The Revenant", der Missbrauchthriller "Spotlight" und das Actionspektakel "Mad Max" gewinnen mehrfach.

Bester Film

  • 'The Big Short' - Produzenten: Brad Pitt, Dede Gardner, Jeremy Kleiner
  • 'Bridge of Spies' - Produzenten: Steven Spielberg, Marc Platt, Kristie Macosko Krieger
  • 'Brooklyn' - Produzenten: Finola Dwyer, Amanda Posey
  • 'Mad Max: Fury Road' - Produzenten: Doug Mitchell, George Miller
  • 'Der Marsianer - Rettet Mark Watney'  - Produzenten: Simon Kinberg, Ridley Scott, Michael Schaefer, Mark Huffam
  • 'The Revenant - Der Rückkehrer' - Produzenten: Arnon Milchan, Steve Golin, Alejandro González Iñárritu, Mary Parent, Keith Redmon
  • 'Raum' - Produzent: Ed Guiney
  • 'Spotlight' - Produzenten: Michael Sugar, Steve Golin, Nicole Rocklin, Blye Pagon Faust (siehe Video)

Nicht englischsprachiger Film

Szene aus dem Film " Mustang" (2015)
  • Embrace of the Serpent (El abrazo de la serpiente)
  • Mustang (Mustang, Bld) - französisch-deutsch-türkische Koproduktion unter Beteiligung von ZDF/ARTE
  • Son of Saul (Saul fia)
  • Theeb (Theeb)
  • A War (Krigen)

Bester Animationsfilm

Filmszene aus: "Alles steht Kopf"
  • 'Anomalisa' - Produzenten: Charlie Kaufman, Duke Johnson, Rosa Tran
  • 'Boy and the World' - Produzent: Alê Abreu
  • 'Inside Out' - Alles steht Kopf - Produzenten: Pete Docter, Jonas Rivera
  • 'Shaun, das Schaf' - Produzenten: Mark Burton, Richard Starzak
  • 'When Marnie Was There' - Produzenten: Hiromasa Yonebayashi, Yoshiaki Nishimura

Regie

Leonardo Dicaprio als Trapper Hugh Glass im Film "The Revenant - Der Rückkehrer"
  • Adam McKay für 'The Big Short'
  • George Miller für 'Mad Max: Fury Road'
  • Alejandro González Iñárritu für 'The Revenant - Der Rückkehrer' (Bild)
  • Lenny Abrahamson für 'Raum'
  • Tom McCarthy für 'Spotlight'

Hauptdarsteller

Oscar-Hauptdarsteller 2016
  • Bryan Cranston, 'Trumbo'
  • Matt Damon, 'Der Marsianer - Rettet Mark Watney'
  • Leonardo DiCaprio, 'The Revenant - Der Rückkehrer'
  • Michael Fassbender, 'Steve Jobs'
  • Eddie Redmayne, 'The Danish Girl'

Hauptdarstellerin

Oscar Hauptdarstellerinnen 2016
  • Cate Blanchett, 'Carol'
  • Brie Larson, 'Raum'
  • Jennifer Lawrence, 'Joy'
  • Charlotte Rampling, '45 Years'
  • Saoirse Ronan, 'Brooklyn'

Nebendarsteller

Oscar Nebendarsteller 2016
  • Christian Bale, 'The Big Short'
  • Tom Hardy, 'The Revenant - Der Rückkehrer'
  • Mark Ruffalo, 'Spotlight'
  • Mark Rylance, 'Bridge of Spies'
  • Sylvester Stallone, 'Creed'

Nebendarstellerin

Oscar Nebendarstellerinnen 2016
  • Jennifer Jason Leigh, 'The Hateful Eight'
  • Rooney Mara, 'Carol'
  • Rachel McAdams, 'Spotlight'
  • Alicia Vikander, 'The Danish Girl'
  • Kate Winslet, 'Steve Jobs'

Drehbuch (Original)

Szene aus dem Kinofilm "Spotlight"
  • 'Bridge of Spies' - Matt Charman, Ethan Coen, Joel Coen
  • 'Ex Machina' (Bild) - Alex Garland
  • 'Alles steht Kopf' - Pete Docter, Meg LeFauve, Josh Cooley, Ronnie Del Carmen
  • 'Spotlight' (Bild) - Josh Singer, Tom McCarthy
  • 'Straight Outta Compton' - Andrea Berloff, Jonathan Herman, S. Leigh Savidge, Alan Wenkus

Drehbuch (nach Vorlage)

Szene aus dem Film "The Big Short" (2015)
  • 'The Big Short' (Bild) - Charles Randolph, Adam McKay
  • 'Brooklyn' - Nick Hornby
  • Carol' - Phyllis Nagy
  • 'Der Marsianer - Rettet Mark Watney' (Bild) - Drew Goddard
  • 'Raum' - Emma Donoghue

Kamera

Emanuel Lubetzki
  • Edward Lachman für 'Carol'
  • Robert Richardson für 'The Hateful Eight'
  • John Seale für 'Mad Max: Fury Road'
  • Emmanuel Lubezki (Bild) für 'The Revenant - Der Rückkehrer'
  • Roger Deakins für 'Sicario'

Filmschnitt

  • Hank Corwin für 'The Big Short'
  • Margaret Sixel für 'Mad Max: Fury Road' (Video)
  • Stephen Mirrione für 'The Revenant - Der Rückkehrer'
  • Tom McArdle für 'Spotlight'
  • Maryann Brandon und Mary Jo Markey für 'Star Wars: Das Erwachen der Macht'

Ausstattung + Setdesign

  • 'Bridge of Spies' - Adam Stockhausen, Rena DeAngelo, Bernhard Henrich
  • 'The Danish Girl' - Eve Stewart, Michael Standish
  • 'Mad Max: Fury Road' - Colin Gibson, Lisa Thompson
  • 'Der Marsianer - Rettet Mark Watney' - Arthur Max, Celia Bobak
  • 'The Revenant - Der Rückkehrer' - Jack Fisk, Hamish Purdy

Kostümdesign

  • Sandy Powell für 'Carol'
  • Sandy Powell für 'Cinderella'
  • Paco Delgado für 'The Danish Girl'
  • Jenny Beavan für 'Mad Max: Fury Road'
  • Jacqueline West für 'The Revenant -Der Rückkehrer'

Song

Daniel Craig spielt zum vierten Mal James Bond.
  • "Earned It" (The Weeknd, Belly, Jason 'DaHeala' Quenneville, Stephan Moccio), 'Fifty Shades of Grey'
  • “Manta Ray" (J. Ralph, Antony Hegarty), 'Racing Extinction'
  • “Simple Song #3" (David Lang), 'Youth'
  • “Til It Happens To You" (Diane Warren, Lady Gaga), 'The Hunting Ground'
  • “Writing’s On The Wall" (Video) (Sam Smith, James Napier), 'Spectre'

Filmmusik

  • Thomas Newman für 'Bridge of Spies'
  • Carter Burwell für 'Carol'
  • Ennio Morricone für 'The Hateful Eight' (Video)
  • Jóhann Jóhannsson für 'Sicario'
  • John Williams für 'Star Wars: Das Erwachen der Macht'

Ton

  • 'Mad Max: Fury Road' (Mark A. Mangini, David White)
  • 'Der Marsianer - Rettet Mark Watney' (Oliver Tarney)
  • 'The Revenant - De Rückkehrer' (Martín Hernández, Lon Bender)
  • 'Sicario' (Alan Robert Murray)
  • 'Star Wars: Das Erwachen der Macht' (Matthew Wood, David Acord)

Tonmischung

  • 'Bridge of Spies' (Andy Nelson, Gary Rydstrom, Drew Kunin)
  • 'Mad Max: Fury Road' (Chris Jenkins, Gregg Rudloff, Ben Osmo)
  • 'Der Marsianer - Rettet Mark Watney' (Paul Massey, Mark Taylor, Mac Ruth)
  • 'The Revenant - Der Rückkehrer' (Jon Taylor, Frank A. Montaño, Randy Thom, Chris Duesterdiek)
  • 'Star Wars: The Force Awakens' (Andy Nelson, Christopher Scarabosio, Stuart Wilson)

Visuelle Effekte

Alicia Vikander als Roboter in dem Film "Ex_Machina"
  • 'Ex Machina' (Szenenbild) (Andrew Whitehurst, Paul Norris, Mark Williams Ardington, Sara Bennett)
  • 'Mad Max: Fury Road' (Andrew Jackson, Tom Wood, Dan Oliver, Andy Williams)
  • 'Der Marsianer - Rettet Mark Watney' (Richard Stammers, Anders Langlands, Chris Lawrence, Steven Warner)
  • 'The Revenant - Der Rückkehrer' (Richard McBride, Matt Shumway, Jason Smith, Cameron Waldbauer)
  • 'Star Wars: Das Erwachen der Macht' - Bild (Roger Guyett, Pat Tubach, Neal Scanlan, Chris Corbould)

Maske

Szene aus dem Film "Mad Max: Fury Road" (2015)
  • 'Mad Max: Fury Road' - Bild (Lesley Vanderwalt, Elka Wardega, Damian Martin)
  • 'Der 100-Jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand' (Love Larson, Eva Von Bahr)
  • 'The Revenant - Der Rückkehrer' (Sian Grigg, Duncan Jarman, Robert A. Pandini)

Kurzfilm (live action)

  • 'Ave Maria' - Regie: Basil Khalil, Eric Dupont
  • 'Day One' - Regie: Henry Hughes
  • 'Alles Wird Gut' - Regie: Patrick Vollrath
  • 'Shok' - Regie: Jamie Donoughue
  • 'Stutterer' - Regie: Benjamin Cleary, Serena Armitage

Kurzfilm (animiert)

  • 'Bear Story' - Gabriel Osorio Vargas, Pato Escala Pierart
  • 'Prologue' - Richard Williams, Imogen Sutton
  • 'Sanjay’s Super Team' - Sanjay Patel, Nicole Paradis Grindle
  • 'We Can’t Live without Cosmos' - Konstantin Bronzit
  • 'World of Tomorrow' - Don Hertzfeldt

Dokumentarfilm

  • 'Amy' - Asif Kapadia, James Gay-Rees
  • 'Cartel Land' - Matthew Heineman, Tom Yellin
  • 'The Look of Silence' - Joshua Oppenheimer, Signe Byrge Sørensen (ZDF/ARTE-Koproduktion)
  • 'What Happened, Miss Simone?' - Liz Garbus, Amy Hobby, Justin Wilkes
  • 'Winter on Fire: Ukraine’s Fight for Freedom' - Evgeny Afineevsky, Den Tolmor

Kurz-Dokumentarfilm

  • 'Body Team 12' - David Darg, Bryn Mooser
  • 'Chau, beyond the Lines' - Courtney Marsh, Jerry Franck
  • 'Claude Lanzmann: Spectres of the Shoah' - Adam Benzine (ZDF/ARTE-Koproduktion)
  • 'A Girl in the River: The Price of Forgiveness' - Sharmeen Obaid-Chinoy
  • 'Last Day of Freedom' - Dee Hibbert-Jones, Nomi Talisman

28.02.2016
  1. Drucken
  2. Merken
  3. Versenden
  4. Teilen auf:

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen